Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

Vorstellung

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5151 von starke136
starke136 antwortete auf Vorstellung
Auch mit dem Blech vom Bremslichtschalter, ein bisschen kreativ musst du da schon werden und basteln/fummeln.

Oder du kaufst passende aber dafür eben teurere Ersatzteile.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5152 von DneprMuZ
DneprMuZ antwortete auf Vorstellung
Da hast du recht.
Wechseln lässt er sich bestimmt aber wie soll ich den Bremslichtschalter am Hebel befestigen?
Da ist der Motor im Weg, und den Hebel kann man ja auch nicht verstellen...

Merlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5153 von starke136
starke136 antwortete auf Vorstellung
Schau mal in die Ersatzteileliste, da sind schöne Explosionszeichnungen wo man sowas erkennt.

Der Bremslichtschalter kommt an den Rahmen.
Am Fußbremshebel kommt auf die Welle ein Blech, an dieses wird die Zugfeder vom Schalter angehängt.
Den Fußhebel kann man verstellen, indem man ihn von der Welle bzw der Verzahnung abzieht.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5154 von DneprMuZ
DneprMuZ antwortete auf Vorstellung
Wie das ganze funktioniert hab ich schon verstanden.
Die Frage ist nur wie man bitte dran kommen soll?
Der Motor ist einfach im Weg...
Und ausbauen will ich ihn nicht nochmal weil ich dann wieder das gefummel mit dem Bremspedal hab.
Und mal so nebenbei, es gibt Menschen mit langen und dünnen fingern und solche wie mich die einfach kleine Würstchen haben...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5155 von starke136
starke136 antwortete auf Vorstellung
Das verstehe ich nicht. Der Fußbremshebel lässt sich auch mit eingebauten Motor abziehen von der Welle.

Die kleine Zugfeder kann man gut mit einer Pinzette einhängen, so habe ich es gemacht.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5156 von DneprMuZ
DneprMuZ antwortete auf Vorstellung
Abziehen schon, aber um eine gute Bremswirkung zu erzielen muss der Winkel auch passen, und die Schraube muss auch noch durch,
Aber wie gesagt man kommt da einfach nicht an die Bohrung für das Drahtgeflecht vom Bremslichtschalter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5157 von SBK Pannonia
SBK Pannonia antwortete auf Vorstellung
So sieht das bei einer TLB aus.
Da kommt man doch gut ran?
Schick doch auch mal ein Bild.

Gruß Olaf

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5158 von SBK Pannonia
SBK Pannonia antwortete auf Vorstellung
Hier noch ein Bild

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5159 von starke136
starke136 antwortete auf Vorstellung
Genau so sieht es auch bei meiner TLF aus

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5160 von Rigo
Da sind wir wieder beim Thema, die Meisten haben eine TLF oder T1. Bei der T5 ist die komplette Fußbremse völlig anders & der Bremslichtschalter sitzt auf der Kicker-Seite. Bei der P10 wird es genauso wie bei der T5 sein.
Manche Teile sind ja wirklich etwas fummelig oder wirken undurchdacht. Aber ich hab es auch hinbekommen. Klar hab ich die "Bremse" ohne Motor gemacht aber das geht genauso mit. Und der Bremslichtschalter ist auch einfach zu wechseln. Da sind ganz innen die kleinen Muttern, dann kommt der Schalter und zwischen Schalter & Rahmen sind kleine Distanzhülsen verbaut. Aber als 1. steckt man von außen die kleine lange Schraube mit der dünnen Federscheibe, dann die Buchse, dann den Schalter, dann di Federscheibe mit Mutter - Einfach & alles ohne Pinzette! Da fällt schon mal was runter, wenn man "krumme Finger" hat. Aber alles in allen ist das ist absolut kein Ding.
Und nun nur mal zum Vergleich, wenn man beim alten luftgekühlten Carrera den Anlasser ausbauen will, muss das Getriebe abgesenkt werden & dazu Stabis gelöst werden, um nur dann mit größter Kunst & seltsam anmutenden Werkzeugkombinationen den Anlasser abzuschrauben. Und so ist das mit modernen Fahrzeugen noch viel absurder geworden.
Ich glaube hier jammert einfach nur Jemand auf hohen Niveau, weil er sich an in den Finger geflext hat & die Ungarin nicht so will wie er :lol:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5161 von giesbert
giesbert antwortete auf Vorstellung
Bei Merlin hat mal einer den Bremslichtschalter nach links gebaut,deswegen kommt er so schlecht an den Arm für den Bowdenzug...original sitzt der Schalter rechts am Rahmen und das abgewinkelten Blech auf dem Fußbremshebel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5162 von starke136
starke136 antwortete auf Vorstellung
Ja, unsere Ungarinen sind schon manchmal echte Geduldsproben für ihre Bauzeit damals. Aber mit Fummeln und Geduld geht das auch alles.

Moderne Motorräder sind aber viel schlimmer.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her - 4 Jahre 9 Monate her #5163 von Rigo
Rigo antwortete auf Verschiedene Ausführungen
Wer ist Merlin? Da könnte er doch zaubern :ohmy: Der Bremslichtschalter sitzt ab einen gewissen Baujahr original links & auch der Hebel ist dann völlig anders. Und so vieles Andre auch... Aber darum geht es gar nicht...
Und es gibt auch Pannonia mit Luftfilterkasten... B)
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Rigo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5164 von DneprMuZ
DneprMuZ antwortete auf Vorstellung
Also das Gestänge vom Schalter kriegt man nicht in den Hebel eingehangen dafür ist da wirklich zu wenig Platz, auch mit einer Pinzette kommt man nicht dran.
Man muss das Gestänge ja dann auch wieder umbiegen um es zu sichern...
Aber Rigo das mit den hülsen wusste ich nicht, da waren bei mir keine mehr dabei.
Also sitzt der Schalter nicht direkt am Rahmne. Sondern hat einen Abstand zum Rahmen.
Dann werde ich die Tage mal die Drehbank laufen lassen.

Achso und meine Pannonia hat einen Luftfilterkasten ;)

An die Batterie kommt jetzt ein einfacher Trennschalter als Kl 15.

Merlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #5165 von DneprMuZ
DneprMuZ antwortete auf Vorstellung
Achso Rigo,
Verärgert kann man nicht sagen.
Eher verwundert, was hat der Entwickler sich dabei gedacht?
An wichtige Bauteile wie z.b der Bremse sollte man schon gut dran kommen um es zu warten.

Naja die Tage wird es weiter gehen.
Wie immer fällt einem auf was man noch so vergessen hat zu bestellen.

Gruß Merlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.