Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

T5 Gespann an die Nordsee exportiert

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6986 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Ja das ist auch sicher ein Luxusproblem und es steht auch ganz hinten auf dem Zettel. Ich versuche nur so langsam zu ergründen wieweit mein Gespann Original ist.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6989 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Nach die zwei Bilder , kann ich sagen was mir eingefallen ist.

- Vordere Kotschutzer, bin mir nicht sicher ob T5 waren mit dem Typ schon ausgestattet. Aber hier kann mich irren.
- Obwohl dass keine T5H ist, die spätere T5 hatten auch Papierluftfilter in Linken ´´Werkzeugfach´´, nicht Eisennetzfilter.
- es fehlt Werkzeugfach am hintere Kotschutzer.
- Positionbeleuchtung am Duna ist nicht original
- Blinker
- Lack sowieso ;) glaube, gelb waren erst P10

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6992 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Das ist ja schon mal eine Menge.
Farbe habe ich mir gedacht, das originale Gelb ist zitroniger? Meins geht eher Richtung orange. Kann ich mit leben-

Die Positionslampen sind normal rund, richtig? Habe ich vorher nicht gewusst, kann ich aber auch mit leben.

Mit dem Luftfilter habe ich gelesen. Im Staufach ist Elektronik, entweder Zündung oder Blinker, das muss ich noch mal genauer untersuchen. Da muss ich sowieso ran, es geht kein Standlicht, nur wenn der Motor läuft.

Werkzeugfach sagt mir jetzt gar nichts. Muss ich noch mal Bilder suchen.

Blinker am Boot? Oder auch das Ochsenauge am Lenker nicht original?

Ich hatte mich vorher gar nicht schlau gemacht, als ich das Gespann gefunden habe. Hatte mich sozusagen anhand der Bilder des Verkäufers schon entschieden und bin dann auch schnell die Reise angetreten.

Ich finde es jetzt aber nicht soo schlimm, dass wohl doch einiges nicht original ist. Eine Wertanlage wie manch anders Gefährt ist das Gespann ja auch nicht wirklich. Mir gefällt es wie es ist. Ich hoffe zuerst mal, dass ich das Ding knitterfrei bewegen kann und, dass ich nicht so viel daran schrauben muss. Hab ja den ganzen Tag schon mit Fahrzeugtechnik zu tun. Und ein Hobbyschrauber bin ich deshalb eher nicht. Wenn ich aber nicht grundsätzlich alles selber machen könnte, würde ich mir so etwas nicht kaufen. Das wird dann ja schnell zum Geldgrab - und man müsste ja auch hier an der Dänischen Grenze auch erst mal jemanden finden, der sich an so was heran wagt.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6995 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Alles was ich dir geschrieben habe ist auch nicht schlimm gemeint. Jeder fährt was er mag :silly:
Originälität ist gut, eigene änderungen/verbesserungen sind auch gut. Schließlich ist es dein eigenes Bike B)

Duna Positionlampen sind Rund bei runder Kotschutzer, bei deinem ´´eckigen´´ Kotschutzer haben die etwas rechteckige Form.
Bin später in garage, mache dir Bilder.
Blinker allgemein... Nur wenige Export Modelle waren mit Blinker ausgestattet. Normalerweise gabs keine.
In deinem Fall, hat warscheinlich Vorbesitzer die zu Anmeldung gebraucht. Ab bj. 1/1962 bei Neuzulassung, Blinker sind pflichtig.
Es gibts eine Möglichkeit es umzugehen aber :whistle:

Und noch ein Bild von Werkzeugfach


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6996 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Ich habe mir nicht auf den Schlips getreten gefühlt. Ich habe ja gefragt was möglicher Weise nicht original ist.
Und ja, mein Trittbrett ist auch nicht original, kann aber auch wieder spurlos abgebaut werden.

Dass sie Blinker hat, finde ich nicht verkehrt. Selbst wenn das nicht immer so gewesen sein sollte.

Das Werkzeugfach wäre in der Tat schön. Dein Moppet?

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6997 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Freue mich dass du das so annimmst :)
Damals war ich auch strenger orthodox wenn ums Originalität geht... aber je mann älter ist, desto auch schlauer :whistle:
Habe auch schon paare nicht originale teile am Moped. Und im Winter kommen warscheinlich nächste :evil:

Ja es ist meine Paranoja :silly:

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6998 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Ein schönes Stück Maschinenbau!

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #6999 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Danke für die Blumen :silly:

Beleuchtung für Duna mit deinem Kotschutzer, sieht so aus. Eigentlich die Rahmen sind gleich. Glass ist etwas anders.




Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7000 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Danke

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her - 1 Jahr 1 Monat her #7006 von starke136
starke136 antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Ein Werkzeugkasten, wie an Zembrons Maschine, habe ich noch liegen falls Bedarf besteht.
Ich kann ihn nicht verbauen bei mir, wegen meinen Seitengepäckträgern.

Das magische "P" !
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von starke136.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7008 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Wenn ich den an bei mir montieren kann, besteht Interesse. Kannst Du mir deine Preisvorstellung per PN schicken?

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7009 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Heute mal die ersten Fahrten (mehr als 60 km/h habe ich mich nicht getraut) :sick:
Jetzt stellt sich mir schon wieder eine Frage zur Einstellung des Gespannes. In den Maßen finde ich die Angabe von je +2° Sturz am Boot und am Motorrad. Mein Moped hat aber eine starke negative Sturzeinstellung. Das kann doch so nicht richtig sein?


Rrrringdinnginng
Tim

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7010 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Mal anders gefragt: Könnte mir jemand ein Foto seines Gespannes von hinten zukommen lassen? Das könnte mir vielleicht helfen.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7012 von Panno225
Panno225 antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Hallo,

so wie sie da steht, ist die Einstellung völlig falsch.
Maschine und Beiwagen müssen ein ganz leichtes V bilden.
Paar Einstellmaße als Anhaltswerte hier:







Siehe auch hier: www.pannoniafreunde.de/index.php/de/tech...7-duna-beiwagen.html

Die Rahmenrohre an der Seitenwagenunterseite sollten parallel zur Fahrbahn sein.
Man sieht einige Pannonias mit Schnauze nach oben. Dort ist meist der vordere Anschlußbogen zu kurz.

Als Bild habe ich nur dies zur Hand:



Gruß
Jörk

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: PannHead

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #7013 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Vielen Dank für das Foto. Die Unterlagen hatte ich mir schon gezogen und anhand der Zeichnungen auch geschlossen, dass das Motorrad völlig falsch eingestellt ist. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Sturz am Boot werkseitig vorgegeben.

Ich habe eine Reifendienstbühne, auf der ich das Gespann mit den Rädern abstellen kann. Die Oberfläche ist dann gerade. Ich muss die Verstellmimik aber erst noch verstehen. Ich gehe im Moment davon aus, dass mit den verstellbaren Streben, die vorne und hinten nach oben zum MoRad gehen, Spur (hintere Stange) und Sturz (vordere Stange) des Krades eingestellt werden können. Die Spur natürlich relativ zum Boot.

Ich werde mich am Wochenende noch mal damit beschäftigen.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.