Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

Masha Bastard-Deluxe Bj. 58

Mehr
1 Jahr 5 Monate her - 1 Jahr 5 Monate her #6153 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Heute habe ich den Zylinder gezogen, das Kolbenbild spricht für sich:










Die Kolbenringe habe auch ein großes Höhenspiel in der Nut, das erklärt das unglaubliche Rasseln vorallem in höheren Drehzahlen.
Noch den Zylinder ausgemessen. Noch beim ersten Schleifmaß, also geht nochwas mit dem Zylinder.








Jetzt den neuen Kolben bei Gabor plus ein paar Kleinteile bestellen, dann geht der Zylinder+Kolben ins Vogtland nach Reichenbach zum Schleifen.

Das magische "P" !

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 5 Monate her von starke136.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her - 1 Jahr 4 Monate her #6212 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Gestern Abend den neuen Kolben montiert. Geschliffen wurde der Zylinder bei der Schleiferei Schaufferus im Vogtland.
Gekauft habe ich den Kolben bei Gabors MZ-Laden.




Sie sprang gleich auf den zweiten Tritt an und lief ruhig und sauber mit dem neuen Kolben. Kein Rasseln oder klingeln, das bin ich gar nicht gewohnt :lol:
Zusätzlich ist jetzt ein anderer Lufi aus dem Zubehör verbaut, bei dem offenen Blechlufi konnte man ja durchschauen. Das verkürzte die Lebenszeit von Zylinder+Kolben leider nicht unwesentlich :dry:

Nun müsste ich mich irgendwann, wenn ich die Panno wieder sehe, um ihr Hinterrad kümmern, dann kann der neue Zylinder eingefahren werden :) Der neue Schlauch liegt schon parat.

Das magische "P" !

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von starke136.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #6289 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Am Freitag endlich mal die Hinterradfelge verarztet, es bleibt eine Notlösung. Im Winter gibt es dann vllt neue Räder.

Und endlich dazu gekommen auch mal mit dem neuen Zylinder zu fahren....
Ja was soll ich sagen....5 leichte Klemmer auf 7 Kilometern :blink:
Kupplung ziehen, Motor aus, ausrollen, kurz warten und sie ging wieder an und schnurrte.
Das Schleifmaß isollte laut Handbuch sein....da bleibt mir wohl nur Zylinderziehen und nochmal Kontakt zu Schleiferei aufnehmen...bald habe ich zwei Wochen Urlaub, da ist etwas Zeit dafür

Ärgerlich. Dieses Jahr ist mein Pannenjahr schlechthin, keine 1000km mit der Pannonian geschafft :(

Dann habe ich die MZ rausgeholt und sie lief wie ein Bienchen :silly:

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #6331 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Heute endlich dazu gekommen den neu geschliffenen Zylinder nach dem Klemmer zu ziehen.

Ein Bild des Grauens! :blink:
Das Schleifmaß scheint viel zu eng zu sein?!
Ich bitte um eure Beurteilung.

Mit der Schleiferei werde ich Kontakt aufnehmen.


















Das magische "P" !

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #6334 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Heute konnte ich nachmessen, wir haben auch mit zwei Personen gemessen und jeweils 4 Messungen:

daraus ergibt sich eine Bohrung um Zylinder von 69,00
Und vom Kolben von ca 68,90 gemessen an Messtelle D3 (siehe Bild oben)

Damit passt D3 zu dem Wert e (Bohrung) aus der Tabelle. Das Schleifmaß könnte also passen.

Leider sind Messfehler nicht auszuschließen, da keine Bügelmessschraube, sondern nur ein elektronischer Messschieber vorhanden war.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #6336 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Ich hab nochmal mit der Schleiferei telefoniert.

Sie sagten, ich solle ihn den Zylinder bitte zusenden mit einer Schilderung was passiert ist und sie schauen den sich gerne nochmal an und vermessen ihn und melden sich dann.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #6348 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Gerade habe ich mit der Schleiferei telefoniert.

Zuerst haben sie sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt.
Sie haben den Kolben und Zylinder nochmal penibel an mehreren Stellen vermessen und festgestellt, dass der Kolben leider nicht ganz rund ist im Bereich der Klemmer.
Sie haben nachgearbeitet und schicken mir alles wieder zu.

Ich bin gespannt, gerne würde ich dieses Jahr nocheinmal etwas Pannonia fahren :woohoo:

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #6350 von Hoppla
Hoppla antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Na dann viel Erfolg und gute Fahrt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 3 Wochen her #6698 von starke136
starke136 antwortete auf Masha Bastard-Deluxe Bj. 58
Wow, lange nichts passiert hier :blush:

Über Ostern hatte ich endlich mal Zeit mich der Pannonia zu widmen.
Der nachgearbeitete Zylinder mit Kolben kam drauf, die Zündung mit der Gradscheibe kontrolliert, den Vergaser gewartet und den Chokehebel gerichtet sowie alle Schmierstellen abgedrückt.
Ausserdem bekam sie hinten neue Stoßdämpfer, danke an den Verkäufer aus dem Forum :ja: .
Sie sprang gut an und das Standgas war prima nach dem einstellen, leider hat es draußen geschneit und es waren Minusgrade.
Kein Fahrwetter für die alte Dame. Das böse Salz mag sie gar nicht.

Heute war jedoch die Stunde gekommen!
Luft aufgepumpt, alles nochmal fix kontrolliert und los ging es.
Gerechnet habe ich damit, dass der Zylinder schon nach 5km wieder klempt.
Doch es wurden 130km ohne Klemmer und der Motor wurde gefühlt alle paar Kilometer lebhafter.
90 km/h hatte ich ihr schoneinmal kurzzeitig zugemutet. Kein Klappern, kein Rasseln und ein wunderbar sauberer Motorlauf.
Absolut kein Vergleich zu dem alten ausgelutschten Kolben, ich bin sehr zufrieden.

Es war die reinste Schlammschlacht! Die Pannonia sieht dafür jetzt aus, als hätten wir gerade den Dschungel durchquert :lol:




Es gab da noch eine Baustelle, durch die ich musste. Mit Pannonia kein Problem! Bis zur Schwinge hatte ich mich eingegraben, also bin ich abgestiegen. Ich lief schräg am Hang entlang und spielte dabei mit Gas und Kupplung und wir kämpften uns tapfer durch den Morast!
Das geschah nach den Fotos, danach war sie erst recht dreckig. Auf dem Kettenkasten liegt ein Schlammgebirge :lach: Aber es hat tierisch Spaß gemacht! Und die ungarischen Ingenieuere können heute Stolz auf ihr Werk sein! :)
Bild

Das magische "P" !

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.