Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

Auspuffhülle fertigen

Mehr
1 Jahr 9 Monate her #6588 von starke136
starke136 antwortete auf Auspuffhülle fertigen
Das ganze hat ja ein bisschen stagniert, in letzter Zeit ging es aber wieder etwas vorwärts.

Begonnen habe ich mit verschiedenen Experimenten zum Krümmerbiegen:

- Biegemaschine
- Warmbiegen
- Kombination aus beiden

Leider mit nicht zufriedenstellenden Ergebnissen. Probleme sind:

-keine passenden Biegesegmente und diese sind sehr teuer, 300 Euro plus für unsere elektrische Biegemaschine
-die dünne Rohrwandung

Der Eigenbau der Krümmer ist also erstmal auf Halde gelegt mangels der technischen Möglichkeiten und dem Ideenstau.

Ausserdem ist ein ehener Wettstreit entbrannt zwischen Erfurt/Thürigen und Outerim Berliner/Exthüringer.
Es geht natürlich um die Ehre, ne Bratwurst ( Thüringer!) und Bier/ Faßbrause.

Ziel ist die Restauration eines alten Krümmerpaares.
Jeder startet mit der selben Basis, ganz wie man es von Pannonia kennt: Alter rostiger verbeulter Mist! :S


Alles ist erlaubt!

So beginnt es:
- Innenbund eines Krümmers ist ausgeschliffen und habe passende Holzstopfen von einem Kollegen bekommen.
- Stopfen 1 ins Krümmer eingeschlagen, beides in einem Eimer gewässter damit der Stopfen quilt.
- Am nächsten Morgen Stopfen 2 in Krümmer unter Wasser eingeschlagen und wieder im Eimer gewässert zum quellen.
- Gefüllten Krümmer mit Stopfen herraus genommen, Stopfen nochmal zusätzlich mit Panzertape fixirt
- Ab ins Gefrierfach mit dem Teil

Die Theorie:

Wenn Wasser gefriert dehnt es sich aus, die Kräfte reichen ja sogar um Beton und Asphalt zu sprengen im Winter.
In einem Rohr bzw. runden Querschnitt dehnt sich der Druck gleichmäßig aus. Die Delle sticht herraus, somit wirkt der Druck dort massiert bis ein Durck/Flächenausgleich im Rohr wieder hergestellt ist, heißt also bis die Delle sich rausgedrückt hat.

Das kann passieren/mögliche Szenarien (ungeachtet der Realität versteht sich):

1. Nichts
2. Der Krümmer reißt
3. Es donnert einen der Stopfen raus
4. Mein Kollege sagt, Montag früh ist es kein Krümmer mehr sonder ein gerades Rohr :lach:
5. Es tut einen Schlag und die Gefriertruhe fliegt vom Pausenraum durchs Fenster in die Halle ---> Es gibt eine neue Gefriertruhe auf Arbeit.
6. Der Krümmer ist ausgedellt

Ich bin gespannt was passiert und es werden noch Wetten angenommen!

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 9 Monate her #6594 von csepelmartin
csepelmartin antwortete auf Auspuffhülle fertigen
Hallo
ich wette die Stopfen fliegen raus , genau wie bei meinem alten Wartburg Motor der übern Winter ohne Frostschutz draußen stand.
Viel Erfolg trotzdem.
MfG :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 8 Monate her #6623 von starke136
starke136 antwortete auf Auspuffhülle fertigen
So, die großen Dellen gingen tatsächlich raus mit der Kühlfachmethode.
Doch jetzt sind noch kleine im Rohr.
Diese kleinen Dellen wiederstehen dem Druck mehr als die Stopfen, daher drückt es jetzt die Stopfen raus.

Um die kleinen Dellen raus zu bekommen habe ich auch eine Idee.

Momentan verfolge ich aber noch einen anderen Weg.
Und zwar Edelstahlkrümmer neu fertigen nach den extakten Maßen der originalen Teile.
Wenn es ein Ergebnis gibt, melde ich mich :)

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.