Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 9 Monate her #4600

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Danke Rigo für die Bilder und die detaillierte Beschreibung!! Wenn es nur halb so gut wird wie bei Dir, dann bin ich schon zufrieden.. ;) Mann, ich hätte auch gern eine Jawa in der Wohnung stehen..oder eine Danuvia..oder oder oder...

Ich werde mal das Linieren am Endstück des Kettenkastens ausprobieren, wenn ich den Rahmen entrostet und mit Klarlack versiegelt habe.

Grüße,

Tibor
Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 9 Monate her #4604

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 620
  • Dank erhalten: 70
  • Karma: 2
Rigo hat recht, Linieren ist kein Hexenwerk mit der Klebebandtechnik.

Ich habe es auch so gemacht, mit einem Schulmalpinsel. Sieht optisch genau so aus wie mit dem Schlepppinsel von Hand.
Ich habe voher mit dem Bleistift die Position für das Klebeband vorgezeichnet, geht nochmal etwas einfacher mit ausmessen. Genommen habe ich normales Isolierband, obwohl das empfohlene Band von Rigo sich besser eignet.

Probieren, nebenbei macht es noch Spaß und du wirst dich freuen wie ein Schneekönig wenn es hinterher gut aussieht :)

Meine erste selbstgemachte Linierung:

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 9 Monate her #4608

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hey Tribor,
kommst du aus dem Raum Ludwigsburg? Habe glaube ich vorher auf einem Bild ein Kennzeichen an einem Parkplatz mit LB gesehen.

Grüße
Dave
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4610

  • der janne
  • der jannes Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 0
Denk aber dran, es ist eine Doppel-Linierung!
Auf der Linierung sitzt mittig nochmal ein sehr feiner Mittelstrich...
Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4611

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
sunkillmoon schrieb:
Hey Tribor,
kommst du aus dem Raum Ludwigsburg? Habe glaube ich vorher auf einem Bild ein Kennzeichen an einem Parkplatz mit LB gesehen.

Grüße
Dave

Ja, Korntal-Münchingen. Man sieht mich zurzeit öfters mit einer gelben Simson S50B ;)
Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4612

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
der janne schrieb:
Denk aber dran, es ist eine Doppel-Linierung!
Auf der Linierung sitzt mittig nochmal ein sehr feiner Mittelstrich...

Danke, Janne, ich werde mich mal dran versuchen.. Mal sehen, wie es dann klappt.
Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4614

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Cool, komme aus schwieberdingen und habe auch eine tlt von 57. Könnten uns ja mal treffen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4622

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
sunkillmoon schrieb:
Cool, komme aus schwieberdingen und habe auch eine tlt von 57. Könnten uns ja mal treffen.

Hey, das ist mal cool! Hast Du noch andere Ostfahrzeuge? Gegen ein Treffen spricht nichts, ich könnte mich mal auf die Simme hocken und zu Dir gurken. Schreib mir mal eine PN!
Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4642

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hey Tibor,
hast ne PN.

MFG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4647

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Kurzes Update: in den zwei-drei Stunden, die ich gerade pro Woche aufbringen kann, habe ich mal die Vorderradnabe in Angriff genommen. Und andere Aluteile.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 8 Monate her #4654

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 620
  • Dank erhalten: 70
  • Karma: 2
Na das glänzt ja ;)
Dafür wäre ich wahrscheinlich zu faul gewesen, meine Naben habe ich gestrahlt :whistle:

Die Nabe scheint aber mal an den Schrauben des Schutzbleches geschliffen zu haben.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 7 Monate her #4719

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hallo Pannoniafreunde,

wie entferne ich am besten die Reste des Lenkungslagers von der unteren Gabelbrille? Ich bin gerade dabei, auf Kegelrollenlager umzurüsten.

Ansonsten ist u. A. der Motor schon fast fertig, es fehlt nur noch eine gründliche Inspektion der Zündung und ein neues Primärritzel. Es geht also voran.

Alles in allem, her mit den Tipps zum Laufringwechsel!

Grüße,

Tibor
Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 7 Monate her #4720

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 338
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Der Konus-Ring auf dem Steuerschaft... Der saß bei meiner TL sehr fest. Drunter ist die Alubrücke... & die soll keine Macken bekommen.
Ich hab den Ring mit einen Druckluftfräser filigran eingefräst bis er lautstark gerissen ist & ich ihn leicht abnehmen konnte.
Das hört sich vielleicht etwas rabiat an aber nur so ging es.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 7 Monate her #4725

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 620
  • Dank erhalten: 70
  • Karma: 2
Ich habe die Nieten aufgebohrt, so dass das Steuerrohr sich von der unteren Gabelbrücke abnehmen lies. Danach konnte ich den Ring einfach abziehen.
Statt den Nieten habe ich Innensechskantschrauben mit Flachkopf M5 8.8 genommen.

ich glaube die Nieten waren eh zu hoch vom Kopf her für das Kegelrollenlager, wenn der alte Lagerteller raus ist.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Pannonia TLT ´57 - Apfelgrüne Ungarin 1 Jahr 7 Monate her #4735

  • Tibor
  • Tibors Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Rigo und Karsten, vielen Dank für die Tipps! Ich habe mich auch noch etwas überlegt, mal schauen, ob das klappt. Die Nieten würde ich ehrlich gesagt ungern aufmachen, aber wenn es doch sein muss, werde ich das machen.

Ich habe heute mit Müh und Not das Polrad abbekommen. Ich habe statt dem Gewinde-Abzieher einen Klauenabzieher verwendet, weil ich Angst um das sowieso mitgenommen aussehende Gewinde hatte - wie es sich herausgestellt hat, völlig zurecht. Das Abziehen hat mehr als eine Stunde gebraucht und am Ende flog der Abzieher trotzdem paar Meter durch die Luft. Höchstwahrscheinlich war da seit 60 Jahren keiner dran.

Problematisch ist die Zündkabeldurchführung, diese ist im Inneren zerbrochen. Einen Ersatz habe ich noch, mal schauen, ob der was bringt. Kann ich das Zündkabel zur Not auch anlöten?

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Student, Vater, Autor & Motorradfahrer.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.