Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Opas Pannonia TLT 250 de Luxe

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 4 Jahre 1 Monat her #1895

  • Lex 200
  • Lex 200s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 2
Nabend Jungs.
Seh grad eure Unterhaltung zum Mischverhältnis.
Das Thema wird in der Trabant-Scene auch immerwieder hoch und runter diskutiert.
Die heutigen vollsynthetischen Öle sind von so guter Qualität und Sicherheit daß die nadelgelagerten Motoren bis 1:100 gefahren werden können.
Habs neugierdehalber ausprobiert und keine Nachteile festgestellt.
Inzwischen bin ich rein wegen des guten Gefühls bei ca. 1:75 angekommen und fahre mein Cabrio inzwischen die zweite Saison so, ohne Probleme.
Selbstverständlich sieht das Ganze in einem gleitgelagerten Motor (Kolbenbolzen) wieder ganz anders aus. Aber moderne vollsynthetische Mischöle bieten deutlich mehr Möglichkeiten als die aus heutiger Sicht minderwertigeren Produkte der "guten alten Zeiten".
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 4 Jahre 1 Monat her #1896

  • Lex 200
  • Lex 200s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 2
Hier noch ein Link für Interessierte:
www.trabiforum.de/index.php?topic=10.0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 4 Jahre 1 Monat her #1898

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Hi Phips,
tolles Motorrad hast du dir da fertig gemacht und dann auch noch eine so tolle Geschichte dazu! Klasse!!!
Das mit dem Beiwagenaufbau steht mir ja auch noch bevor, aber das wird schon! Erst mal muss bisschen gefahren werden. ;)
Ja Lex mit dem Mischöl da giebt es ja die wildesten Diskusionen drüber.
Sicher kann man seinem Motor auch mal was " besseres" gönnen, vor allem auch wie Rigo schon sagt beim Einfahren z.B. Teil oder auch mal Vollsyntehetisches Öl, oder einfach mal so zwischendurch. Es muss ja dort auch nicht unbedingt das teuerste sein.
Aber ich denke auch nicht, das die heutigen mineralöle schlechter sind als früher. Die Motoren sind ja auch keine Hochleistungsmotoren und gerade unsere Panno's wurden doch auch gebaut um mit dem für damalige Verhältnisse wohl schon minderwertigen Kraftstoff und dem damaligen Öl zurecht zu kommen. (Wobei der Kraftstoff ja heut zutage wohl auch schon wieder minderwertiger geworden ist ;)) Das Öl wird sich wohl (hoffentlich) nicht verschlechtert haben!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 4 Jahre 1 Monat her #1899

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Danke schulle!
Wie gesagt, ich werde jetzt auch erst mal mit vollsynthetischen Öl anfangen. Das habe ich auch bei meinen zwei Schwalben so gemacht und hatte auch noch nie Probleme damit.
Jetzt extrem mit dem Mischungsverhältnis nach unten gehen wie z.B. 1:100 werde ich denke ich mal nicht. Da habe ich ein bisschen zu viel schiss :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 11 Monate her #2079

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Hallo zusammen! da bin ich wieder :)
Ich habe jetzt ebenfalls mit meiner Seitenwagenrestauration begonnen. Bis jetzt habe ich ihn erst einmal zerlegt und eine "Schadensbegutachtung" gemacht. Aber auf den ersten Blick sieht`s nicht schlecht aus!
Das Boot hat außer einer Beule hinten und einer "Durchrostung" an der vorderen Befestigung am Rahmen nichts weiter.
Der Kotflügel hat ebenfalls nur ein paar Kleinere Dellen. Also nichts was nicht wieder hin zu bekommen ist ;-)
Soll ich den durchgegammelten Bereich entfernen und neu einschweißen oder doch lieber von innen und Außen Alublech aufnieten?
Der SW ist BJ 1964 und hat ,bis jetzt noch den Originallack.

Schulle hat ja bereits erfolgreich die alte Farbe runter bekommen. Welchen Abbeizer hast du dafür verwendet?
bzw. hat schon jemand Erfahrungen mit Abbeizer gemacht? Welcher geht gut? Gibt ja in der Bucht und sonst überall mal wieder eine Flut von angeboten und jeder verspricht seiner ist der Beste ;-)

Gruß Philipp

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 11 Monate her #2080

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Ach ja hier mal wieder ein aktuelles Foto mit der neuen Sitzbank ;-)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 11 Monate her von Phips.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 11 Monate her #2085

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Hallo zusammen!
Ich habe heute mal meinen freien Tag genutzt und mit dem Entlacken des Bootes mit Abbeizer begonnen.
Nach dem Auftragen des Abbeizers habe ich den Kotflügel mit Strechfolie eingewickelt und 4h stehen lassen. Ging eigentlich ganz gut.
Ich habe sogar noch Wörter aus den Karosseriebau darauf gefunden ;-) hab nur keine Ahnung was es heißen soll...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 11 Monate her #2093

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Hallo Rigo!
Das mit der Natronlauge ist eine sehr interessante Sache! Damit werde ich mich mal näher beschäftigen. Die rote und gelblich/grüne Grundierung ist teilweise sehr widerstandsfähig. Mit Nitroverdünnung gehts auch nur sehr zögerlich ab zu wischen...

Vielen Dank für den Tipp! ;-)

Gruß Philipp
Letzte Änderung: 3 Jahre 6 Monate her von Phips.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 11 Monate her #2094

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Die beste Abbeize die ich mal hatte war "Abbeize mit der Krähe" aus DDR-Produktion.
Damit hab ich sogar Farbreste wegbekommen die mit Sandstrahlen nicht weggingen.

Ob das Nachfolgeprodukt "Abbeize mit der roten Krähe" genau so gut ist hab ich nocht nicht getestet.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 2 Wochen her #3330

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Hallo zusammen.
Ich habe heute meinen Duna fertig montiert und wollte euch das Ergebnis nicht vorenthalten ;)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Wochen her von Phips.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rigo

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 2 Wochen her #3331

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Ist super geworden! :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 2 Wochen her #3333

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Vielen Dank! Eine Scheibe habe ich bereits. Allerdings habe ich sie noch nicht dran gebaut. Ich werde sie wahrscheinlich nur im Soziusbetrieb anbauen. Man muss ja den windwiederstand nicht unnötig hoch machen :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 2 Wochen her #3335

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Also ich habe die Fußraste entfernt. Das Gewinde der Kugel ist sonst nicht lang genug.
Die Elektrik vom SW habe ich noch nicht angeschlossen, da ich noch auf der Suche nach einem 3-Poligen Stecker bin, weil ich noch das Bremslicht am SW mit anschließen will.

Gruß Philipp
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 2 Wochen her #3344

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Super! Danke dir!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hoppyschrauber

Opas Pannonia TLT 250 de Luxe 3 Jahre 2 Wochen her #3356

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 368
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Ich hatte diesen dreipoligen genommen...ebay
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Phips