Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Unterbrechernocken TLD

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #77

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
mahlzeit Leute,kann mir jemand sagen wie und ob überhaupt der unterbrechernocken vom anker ab geht?habe folgendes Problem,wollte die zündung am neuerwerb einstellen,aber ich bekomme es nicht hin das der unterbrecher annähernd öffnet bei 3mm vor OT, da fehlen gefühlt 3-4mm auf der kurbelwelle das er annähernd öffnet,und die Platte geht nicht weiter zu drehen da die löcher auf anschlag sind,wollte erst langlöcher feilen,aber dachte mir das das ja ne ursache haben muss,weil laut Vorbesitzer hatte das teil auch mal einen kabelbrand gehabt,weil der unterbrecher wohl nicht geöffnet hat???...ist unter dem unterbrechernocken überhaupt ein Halbmond oder sowas???am anker hinten siehe bild sieht mir das aber auch verdreht aus,geht das oder kann das überhaupt sein...

hoffe ihr könnt mir helfen
gruß Denis

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #80

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Kein Halbmond aber ein Paßstift ist da in der KW.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #81

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
na der ist da,da wo der anker drauf sitzt,aber laut alter Explosionszeichnung ist zwischen dem unterbrechernocken und dem kollektor noch ein halbmaond abgebildet...
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #84

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
ok, jetzt hab ich es auch gesehen. Ich schau morgen mal, da müßte noch ein Rotor rumliegen.
Dann schau ich auch wegen dem Zündschloß
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: quattro3008

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #85

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
Spitze,danke dir schonmal. ..
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #87

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo, der Nocken wird mit einem Federkeil/Keilscheibe oder Haldmond oder wie auch immer bezeichnet auf dem Rotor arretiert. Den Nocken kann man gefühlvoll mit zwei dünneren Schraubenziehern herunter klietzen! Aufpassen, das da die Kollektoren nicht verdrückt werden!!
Der Keil ist 2x3,9x10 und die vom Simson-Polrad passen da auch!
Fehlen dir die 3-4mm nur am OT. ? oder öffnet der Unterbrecher an anderer Stelle perfekt???
Wenn er nirgendwo richtig öffnet, ist der Pertinax Arm am Unterbrecher zu sehr abgenutzt !!!
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rigo

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #91

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
habe das Teil seit ner Woche,bei dem moppedd war ein nagelneuer unterbrecher dabei,noch mit preisschild,(28 DDR Pfennige)der ist genauso lang...,das ist auch nicht das problem,das problem ist,das er an einer stelle öffnen müsste wo noch lange nicht der nocken anfängt das er öffnet,kurz zur info,es handelt sich um eine TLF,BJ.59,hat aber einen Austauschmotor drin mit Batteriezündung,(aber 1965 in den originalen DDR Fahrzeugbrief eingetragen war,und das moppedd bis 1971 laut DDR Steuerkarte) gefahren ist)Aber so wie der Motor drin ist kann er nie gelaufen sein,es hängt bestimmt ein Meter zündkabel zusammengerollt dran wo das ende angespitzt ist,also kann da nie ein Kerzenstecker dran gewesen sein,und einen Meter musste erstmal verlegen bis zum kerzenstecker,auserdem haut die besagte zündung nicht hin,außerdem ist das Zündschloss defekt....
@Rudi!Grüsse an Dich ;)
und einen Kabelbrand soll das Teil auch noch gehabt haben...laut vorbesitzer...
es ist auch kein einziges Kabel mehr drin.... ab und zu findeste noch ein stück das abgeknippen wurde...
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #92

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
habe auch den den nocken runter bekommen,alles i.o...
Halbmond da wo er hin gehört...also werde ich langlöcher an der Platte feilen müssen,Warum auch immer...
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #94

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo Denis,
der Rotor sollte im eingebauten Zustand keinen Übermäßigen Schlag auf der Welle aufweisen! drehst du auch richtig rum? also gegen dem Uhrzeigersinn?? An der Dynamo LiMa geht eigentlich nicht viel kaputt, und vieles ist zu reparieren oder umzubauen! wie Zündspule, Regler Kohlen usw. Einen abgenutzten Unterbrecher, kann man mit dem Langloch verlängern noch paar millimeter rauskitzeln, sodass er noch eine Saison hält!
Ich vermute in deinem Fall, wenn Unterbrecher lang genug, Nocken und Rotor an richtiger Positions ist, das dein Kurbelwellenzapfen krumm ist und schlägt!!!!!


Henry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #95

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
na der anker ist ja jetzt runter,wie kann ich das denn überprüfen?und richtig rum gedreht hab ich auch,hab doch noch ne richtige TLD und da hab ichs doch auch hinbekommen...Beim ersten mal... :woohoo: :woohoo: ...
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #96

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
und am nocken und rotor kannste ja eigentlich nich viel verkehrt machen...passstift ist drin an der kurbelwelle und halbmond ist ja auch da wo der nocken drauf sitzt...

Gruß Denis
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #97

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Steck den Rotor wieder auf die Kurbelwelle und dreh den Motor, kontrolliere den Gleichlauf! Der Ankers sollte nicht mehr als 0,3mm Schlag haben! Auf den Nocken ist auch ein Drehrichtungspfeil angebracht! so sollt er auch nicht verdreht werden können! Mir ist zwar deine Problematik unvorstellbar, aber nichts ist ja bekanntlich Unmöglich!!
Bei dieser Motorleiche könnten auch ausgeschlagene Hauptlager die Ursache fürs nicht öffnen des Unterbrechers sein.
Wenn jedoch kein übermässiges Spiel&Schlag festzustellen ist, kannst du den Nocken ohne Halbmondkeil zur richtigen Zündposition drehen, und mit feststellen der Rotorschraube auch diese Stelle fixieren!! Hier auf dieser kleinen Nockenwelle wirken sehr geringe Fliehkräfte die das nicht mehr verstellen sollten !!!
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von White.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #98

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
Die Idee hatte ich ja auch schon, dachte aber das jemand das Problem kannte....also doch,ist aber besser wie feilen B)
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #99

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Denis, mach doch bitte mal ein Foto von der LIma mit dem eingebautem Unterbrecher!


Henry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Unterbrechernocken TLD 5 Jahre 3 Monate her #216

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
kann es sein das es zwei verschiedene Dynamozündanlagen gibt???wollte heute an meiner TLF mit Austauschmotor die "Grundplatte "umbauen und siehe da ,geht nicht drauf...sieht auch anders aus,die hat noch zwei spulen auf dem Rand...und ist höher...und kann mir jemand was zu der Motornummer sagen,ich denke das es ein original Austauschmotor von Pannonia ist(Janne auch,wo ist der eigentlich im neuen Forum???)...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2