Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

T5 Gespann an die Nordsee exportiert

Mehr
10 Monate 6 Stunden her #6940 von PannHead
T5 Gespann an die Nordsee exportiert wurde erstellt von PannHead
Moin moin zusammen,

ich heiße Tim, bin Kfz-Meister und lebe an der Nordseeküste. Spontan haben wir (mein Vater Ü80 und ich Ü60) uns zum Kauf einer 72er T5 mit Duna-Boot entschieden und dieses am Wochenende quer durch die Republik hierher transportiert.
Ich gebe gerne zu, vorher noch nie etwas von der Marke Pannonia gehört zu haben. Aber wir stehen eben auf altes Zeug, haben noch ein Vespa V50 (BJ 76) und eine BMW r60/7 im Fuhrpark. Mit den modernen Plastikboliden wollen wir nicht so richtig warm werden.

Zulassung folgt noch, dauert ja heutzutage alles etwas länger. Die erste Fahrten auf einem Privatgrundstück haben mir schon den Schweiß auf die Stirn getrieben. Ich war vorher nur ein mal kurz Gespann gefahren (eine 1200er BMW mit allem Schnickschnack) und musste auf der T5 schnell feststellen, dass man dieses Fahren wirklich komplett neu lernen muss - alle Motorradfahrer-Reflexe vergessen, sozusagen.
Zuerst werde ich aber wohl noch eine bauliche Veränderung (wahrscheinlich in Form eines Trittbrettes) vornehmen, die verhindert, dass man den Fuß zwischen Motorrad und Gespann (unwillkürlich) auf die Erde setzen kann. Dass ist der Wunsch meines Vaters, dem es noch etwas schwerer fällt, alte Motorradfahrerinstinke abzulegen.

Aber egal, das wird schon und andere habend das ja auch geschafft. Jedenfalls haben wir jetzt ein offensichtlich schön restauriertes Pannonia Gespann auf dem Hof und freuen uns schon sehr damit auch mal ein paar Runden zu drehen.

Ich habe hier schon einiges an Informationen aufgenommen und werde sicher noch mal mit der einen oder anderen Frage rüberkommen.

Viele Grüße




Rrrringdinnginng
Tim

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DonutZ, Zembron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 5 Stunden her #6941 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Schöne Maschine. Viel Spaß!
Folgende Benutzer bedankten sich: PannHead

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Stunden her #6942 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Danke, ja den Spaß den möchten wir gerne haben!

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Stunden her #6943 von Matthias
Matthias antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Sehr schön, aber im ersten Moment dachte ich, es ist meine Pannonia :-D
Aber wo bei dir schwarz ist, ist bei mir metallic blau.
Viel Spaß damit!

Gruß
Matthias

Am schönsten ist es im Winter. Da kann man mal den Autofahrern so richtig zeigen wie gefahren wird. ...natürlich nur mit Seitenwagen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 2 Stunden her #6944 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Dann sieh doch besser noch mal schnell nach, ob deine noch da ist :-)) Vielleicht hat ja wer umlackiert.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 54 Minuten her #6945 von Panno225
Panno225 antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Gratuliere. Sieht toll aus.
Lass es zu Beginn vorsichtig angehen...
Hals- und Beinbruch ;-)

Gruß
Jörk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 4 Wochen her #6947 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert

Lass es zu Beginn vorsichtig angehen...


Gruß
Jörk

Danke! Auf jeden Fall lass ich das ruhig angehen. Die ersten kurzen Versuche haben mir schnell gezeigt, dass ich da erst mal viel üben muss. Aber egal wird schon und ich muss niemandem mehr irgendwas beweisen.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6957 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Heute etwas Zeit gehabt. Ich habe nun die Strebe mit Trittbrett gebaut, die ein unbeabsichtigtes Abstützen des rechten Fußes zwischen Moppet und Beiboot verhindern soll. Noch hängt es zum Trocknen. Ich will das aber nachher noch einbauen. Grundsätzlich sollte für erfahrene GespannfahrerInnen so einen Konstruktion eigentlich überflüssig sein, aber sicher ist sicher. Besonders für betagtere Novizen.


Rrrringdinnginng
Tim

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6959 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert



Rrrringdinnginng
Tim

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6960 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Sieht profi aus !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6963 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Danke für Blumen :)
Ich bin kein Blechspezi, nur Kfz-Meister. Aber ich bin mit dem Ergebnis auch ganz zufrieden. Man kann das schöne Motorrad ja schlecht mit irgendeinem zusammengebratenen Eisenkram verschandeln. Zum Glück hatte ich auch noch Teile im Fundus, bei denen ich nicht so viel machen musste. Die lange Strebe ist eine Stabilisatorstange von einer Citroen Xantia Hinterachse. Die hat fast schon so gepasst. Dann noch Alu-Tränenblech und ein Plasmaschneider ist sehr hilfreich wenn man Rundungen schneiden will. Mit Alu habe ich das hier zum ersten mal probiert und das ging wirklich super.
Mir war vor allem wichtig, dass ich das auch wieder einfach und spurlos zurückbauen kann.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her - 9 Monate 3 Wochen her #6979 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Ich bin ja immer noch in der Findungsphase. Fahren ist aktuell nicht wegen fehlender Zulassung (soll morgen stattfinden), sowie Dauerregens und Sturmes
So frage ich mal diejenigen, die sich damit auskennen:

1. Kleine Nabe und große Nabe. Ist es richtig, dass die T5 Bj 1972 kleine Radnaben hat, die man u.a. daran erkennt, dass die Speicher gerade und nicht gekröpft sind?

2. Der Tacho ist weiß. Sollte er bei diesem BJ. nicht eigentlich schwarz sein?

Rrrringdinnginng
Tim
Letzte Änderung: 9 Monate 3 Wochen her von PannHead.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6982 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Ja, kleine Nabe ist richtig für T5 Modell.
Nicht alle T5 haben schwarze Tacho. Nach meine wissen, schwarze Tacho ist in mitte 1967 eingeführt worden. In deinem Fall, soll 100% wschon schwarz sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: PannHead

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6984 von PannHead
PannHead antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert

.
Nicht alle T5 haben schwarze Tacho. Nach meine wissen, schwarze Tacho ist in mitte 1967 eingeführt worden. In deinem Fall, soll 100% wschon schwarz sein.

Also dann doch nicht ganz Original :huh: Nun gut, so lange er richtig anzeigt... Vielleicht beschaffe ich mir aber doch noch einen schwarzen Tacho. Mal sehen.

Rrrringdinnginng
Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Wochen her #6985 von Zembron
Zembron antwortete auf T5 Gespann an die Nordsee exportiert
Vielleicht in 50 Jahren hat schon jemand deine Tacho ersetzen mussen?... Man weiß nie. Oder fand die weiße schöner...
Und die weiße Tachos, auf grund Produktionszeitraum, waren immer , leicht zugängig.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.