Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1656 Nachrichten

1 Nachrichten in 7 Tagen

7 Nachrichten in 30 Tagen

167 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tuning vom Werk für Pannonia

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2641

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Wie gesagt, bis jetzt alles gut meine ich! Ansonsten habe ich aber keinen Vergleich, da ich noch nie Pannonia gefahren bin. Ist aber schließlich keine Rennmaschine und muss außerdem auch erst mal eigefahren werden! Bin bis jetzt erst mal so um die 90km/h mit ihr gefahren.
Ich habe jetzt von Fischer einen Dreiringkolben verbaut!
Vergasereinstellung habe ich jetzt erst mal ne 120 Hauptdüse verbaut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2645

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
Habe auch 27 Vergaser mit 120 Hauptdüse Benzin 1:25 voll Synthetik meine Schwierigkeit waren erst mit dem Seitenwagen da Alte Dame brauch halt doch ne menge Kraft wen noch jemand mit drin sitzt!(war ja nicht so schwer die Person ;-) ) Und 90km/h mit Beiwagen ist doch bei deiner auch nicht schlecht! Und ob die Tachos so genau sind mmmm zumindstens habe ich das mal mit Navigation gemessen laut dem 92km/h und Tacho knapp 100 ebener Strecke neu Tachowelle und 9 Schnecke zu 15 Ritzel aber amliebsten so mit ihr so mit Beiwagen um die 70 km/h rum da fühlt sie sich wohl!
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2646

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Hey Schulle!

Sag mal hast du mal bei deinem Fischerkolben in den Einlass gesehen, ob der Kolbenringstoß vom unteren Kolbenring im Ansaugkanal sichtbar ist? Würde mich mal interessieren, denn bei meinem war das so...
Auf dem Foto kann man es gut sehen.

Gruß Philipp

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2647

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
Hoffe der federt nie ein, hast du auch nen Maß unterer Kolbenringe bis Kolbenkante unten? Bei meinen dreiring Kolben Pannonia ist das nicht so aber habe vom Nachbau öfter schon sowas gehört mal sehen was Schulle sagt wie das bei im ist würde mich auch interessieren!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2649

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
Tiefer hollen... Aber dan Stimmen Steuerzeiten nicht mehr obwohl die Verdichtung mehr wird wen man mit dem Kopf aufpassen tut!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2651

  • Phips
  • Phipss Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 97
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 0
Hallo Hoppyschrauber.
Mein neuer Kolben ist ein Dreiringkolben von Fischer. Der Zylinder ist ebenfalls von Fischer.
Also ein Maß habe ich. Allerdings von Kolbenoberkante zu Unterkante unterer Kolbenring.
Beim neuen Kolben sind das 20,5mm
Beim alten Originalkolben waren es 19,5mm
Der 3. Kolbenring sitzt also einen Millimeter tiefer als beim Originalkolben.
Ich habe vom Zylinderfuß 1mm abgefräßt und oben am Zylinderkopf ein 1mm dicke Kopfdichtung untergelegt, dass ich wieder auf ein Quetschmaß von 1,3mm komme. Die Steuerzeiten wurden zwar so geändert aber das ist kaum spürbar. Ich bin jetzt seit dem ca. 1000km ohne Klemmer oder irgendwelche anderen Probleme gefahren. Als Öl habe ich vollsynthetisches mit einem Mischungsverhältnis von 1:25 genommen.

Gruß Philipp
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2652

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
18,5 mm beim alten aus den 70 er und beim Original aus den 80 er 19,5 mm Nachbauten dan mit unter 20,5 mm und die Kolbenlängen sind dan auch unterschiedliche na toll also TL,TLT,TLF haben dan original wohl 18,5 mit langen Kolben gehabt dan die neueren dan 19,5mm gehabt und etwas kürzer nur werden sie dan Kolben ausgetauscht haben wen mal neuer Zylinder Rauf kamen und dan waren auch bestimmt verschiedene Hersteller das sorgt dan richtig für Verwirrung :-(
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2658

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Ja Matthias, das stimmt, so kompliziert ist es bei keinen anderen Maschinen, aber das vordert auch irgendwie heraus und macht die Sache interessant. Es wäre ja schön wenn es da ein System geben würde, in etwa so wie du das beschreibst! Vielleicht ist es ja in etwa so?! Das würde dann die Sache wesentlich leichter machen!
Bei mir passt der Fischerkolben jedenfalls und es macht nicht klick oder klack! :whistle:
Aber wie du schon sagst, ist es mir mit der Gesamtlänge damals auch schon aufgefallen und auch die Gewichte der Kolben waren alle ziemlich unterschiedlich.
Wie bewährt sich der Kolben nun noch macht, wird sich in der Zukunft zeigen!
Wenn der nicht hinhaut..... Matthias... ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2660

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
Wirst schon Glück haben mit Fischer habe ich bis jetzt nur gutes gehört und wir müssen ja keine Rennen gewinnen! Aber sonne Liste wer wo wehr was her hat und pro und kontra wehr mit unter auch nicht schlecht!
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2666

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
Und Beiwagen schon gefahren? Mit der Pannonia
(Schulle)
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2668

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Nein Matthias, ich bin noch beim Zusammenbau des Seitenwagens. Hab gestern erst mal den Drehstab zusammengebaut und die Anschlüsse soweit vorbereitet. Ich warte nun auf die Flügelschraube, damit das Rad drann kommt und dann kann er an das Motorrad angepasst werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tuning vom Werk für Pannonia 5 Jahre 3 Wochen her #2669

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 111
  • Karma: 3
Ja das geht ja schnell.... 2cm vorspur ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2