Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

Startverhalten

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6684 von Hansen
Startverhalten wurde erstellt von Hansen
Hallo Pannoniafreunde,

habe eine T5 neu aufgebaut. Leider springt das Luder im kalten Zustand sehr schlecht an.
Mit Startpilot auf erstem Tritt und im warmen Zustand auch sofort. Sprit, Zündfunke, liegen an. Simmerringe u. Zündspule erneuert, Zündung eingestellt.

Schraube nun schon mein halbes Leben an diversen Zwei- u. Viertaktern, aber hier habe ich im
Moment keine Ahnung was die Ursache sein kann.

Vielleicht kann mir jemand aus seinem Erfahrungspotential einen Tipp geben.

Jörg aus Bielefeld

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6687 von Oetschi
Oetschi antwortete auf Startverhalten
Moin Jörg,

wenn Du mit Startpilot im kalten Zustand Erfolg hast, liegt es schon mal nicht an der Zündung. Vorausgesetzt, bei den Arbeiten am Motor wurde alles richtig gemacht, liegt es am Sprit. Welchen Vergaser hast Du dran? Mit Choke zum ziehen oder mit Tipper. Die Kaltstartanreicherung :) könnte eine Ursache sein. Du musst zum Kaltstart halt irgendwie das Gemisch anfetten. Zuviel des guten Kraftstoffs ist natürlich auch nicht hilfreich. Schwimmerstand, Düsen sauber etc. hast Du bestimmt schon geprüft?

Viel Erfolg

Frank
Folgende Benutzer bedankten sich: Hansen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6688 von BoNr2
BoNr2 antwortete auf Startverhalten
Hi Jörg,
willkommen hier.
Ich würde mir auch nochmal den Vergaser angucken. Hatte ewig Probleme damit. Welchen hast Du denn? Muss fast die Gemischanreicherung sein.

Allerdings gibt es auch überraschendes: Was bei meiner Montesa (auch 250er 2Takt) geholfen hat, war, den Elektrodenabstand auf 0,4 zu verringern.

Viel Erfolg
;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Hansen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6689 von csepelmartin
csepelmartin antwortete auf Startverhalten
Hallo
ich habe das gleiche Problem mit 2 T5 Vergasern der letzten Generation. Ich vermute das der Kanal zum Starterkolben verstopft ist. Es wurde auch nach dem Ultraschallreinigen nicht besser . Da ich noch Ersatz hatte liegen die zwei jetzt bis ich mal zu viel Zeit habe. Ich fahre auf einer 250er Csepel einen BVF 27,5 von MZ der geht echt gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6690 von mathiast2
mathiast2 antwortete auf Startverhalten
Hallo,
hier ist Mathias, 51 aus Sachsen, bei Pirna. Ich habe bereits einige , vorwiegend tschechische Zweitakter. Möchte mir jedoch gern eine ungarische anschaffen. Wer eine schöne Pannonia für mich weiß bitte melden. Bitte nur im Originallack.
Bitte meinen Beitrag in die richtige Katalonien verschieben. Habe leider keine andere Möglichkeit gefunden etwas zu schreiben im Forum.

Viele Grüße Mathias
Folgende Benutzer bedankten sich: Hansen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 6 Monate her #6692 von Hansen
Hansen antwortete auf Startverhalten
Moin zusammen,
also, ich habe den Vergaser mit der Kaltstarteinrichtung. (Choke über Baudenzug vor Sitzbank)
Irgendwie passt die Gemischzufuhr nicht. Entweder kein Sprit, oder es läuft am Krümmer wieder raus.
Was nur komisch ist, wenn sie einmal gelaufen hat, reicht ein Tritt. Leerlauf perfekt, Drehfreudigkeit super,
kein Loch beim Fahren, nichts.......!
Zündspule, Kontakte K-Stecker, Kabel, alles neu.

Als wenn das nicht schon reichen würde, habe ich eben festgestell, dass meine neuen Lichtspulen keine Spannung abgeben.

Weiß der Geier was da los ist

Danke für Eure Unterstützung

Viele Grüße Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.