Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1419 Nachrichten

0 Nachrichten in 7 Tagen

1 Nachrichten in 30 Tagen

131 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 10 Monate her #517

  • Bert
  • Berts Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
Hallo Rigo,
das ist eine sehr gute Idee. Matthias fährt von Sachsen und ich bin auch aus Sachsen, fahre aber evtl. mit einem Transporter! Von wo kommst du?

Grüße Bert
"Die Blaue"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 10 Monate her #524

  • Bert
  • Berts Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
Rigo schrieb:
Ich baue zur Zeit an einer 1955er Csepel TL, wann sie fertig wird vermag ich nicht zu sagen, aber da sie den noch originalen 10 PS Motor drin hat, der lediglich nur neu gelagert & gedichtet wurde, wäre eine Anfahrt mit dieser Maschine sowas in der Art wie mit einer 60 Jahre alten "Rakete" zum Mond zu fliegen.

Beste Grüße
Rigo

Hallo Rigo,
also Ungarn ist ja nu nich der Mond.
2001 bin ich nach Scheidegg zum Treffen gefahren, das waren über 800 km, dann sind die 650km von Dresden nach Ungarn doch jetzt ein klacks. Und meine 56' ist außer neuem Lack und einer neuen Kette noch nichts gemacht, kein Lager kein Kolben nichts! Zum Treffen in Olganitz, das war 2000, da habe ich Matti Viro kennen gelernt, er ist viele Jahre aus Finnland zu unseren Treffen gekommen. Einige kennen ihn bestimmt noch und an seine Pannonia kann ich mich auch noch erinnern, grins. Damit wären wir nicht bis zur Eisdiele gefahren.

Grüße Bert
"Die Blaue"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 10 Monate her #536

  • maiazum
  • maiazums Avatar
Ein riesen grossen Hallo an Euch allen!
Bin in der Seite mitglied weil habe leider kein andere weg gefunden um einige fragen zu stellen.
Also. Ich habe hier in Ungarn ein paar Freunde wer auch Pannonia Liebhaber sind. Leider sie sprechen kein Deutsch :( Sie möchten auch auf der 20. Pannonia Treffen fahren. Ist da eine möglichkeit das sie auf der Treffen teilnehmen? Sie haben über der Treffen von Peter Szasz gehört. Peter war schon öfter dabei mit Seeinem orangen pannonia mit der Duna Seitenwagen.
Wo sollen meine Freunde Infos fragen über der Unterkunft usw... Wenn es möglich ist, bitte gibt mir ein Ungarische telefon nummer was meine Freunde anrufen kann.
Danke sehr für Eure Hilfe und tut mir leid wenn mein Deutsch nicht das beste war.
Danke sehr! Schönen Sonntag noch :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 10 Monate her #545

  • maiazum
  • maiazums Avatar
Hallo Rigo,
Danke für Deine Antwort :) Ich hab von Mathias das Email adresse zu Janos bekommen. Mein Freund wird Janos in Email kontaktieren.
Noch mal ein riesen grossen Dankeschön :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 10 Monate her #567

  • Matthias
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 194
  • Dank erhalten: 91
  • Karma: 8
Hallo noch mal,

da es bald so weit ist, wer fährt auch am Mittwoch los? Da ich zunächst 2 Tage Fahrt einplane, werde ich irgendwo Zelten. Wir können uns daher gut vorher abstimmen und uns zum Bsp. auf einem Zeltplatz, oder ähnliches treffen.

Gruß
Matthias
Am schönsten ist es im Winter. Da kann man mal den Autofahrern so richtig zeigen wie gefahren wird. ...natürlich nur mit Seitenwagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #599

  • Matthias
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 194
  • Dank erhalten: 91
  • Karma: 8
Vielleicht hole ich euch noch ein ;-)
Kannst du mir vorsichtshalber deine Telefonnummer per PM schicken? Kann ja bei so eine Strecke nicht schaden.
Am schönsten ist es im Winter. Da kann man mal den Autofahrern so richtig zeigen wie gefahren wird. ...natürlich nur mit Seitenwagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #601

  • Bert
  • Berts Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 3
  • Karma: 0
Hallo PF,
ich fahre am Donnerstag Nachmittag von Dresden (Heidenau) mit der Pannonia und mein Vater mit dem Crafter los. Wir fahren bis Prag Autobahn und ab da bis Wien Landstraße. Übernachtung an der Donau haben wir schon gebucht. Freitag fahren wir dann wahrscheinlich alles Landstraße.
Ab Wien sollte es keine Probleme geben, da auch für alle anderen aus Deutschland dann die Routen zusammen laufen. Werkzeug und Platz im Crafter ist vorhanden, wer also auf meiner Strecke fährt, kann gerne meine Telefonnummer bekommen.
Ansonsten wäre auch ein Treffen irgendwo auf der Strecke und gemeinsame Anreise am Freitag schön.
Wenn ihr eure geplanten 1-2 Schraubersicherheitstage aufgebraucht habt, dann würde das ja klappen. B) duckundweg

Grüße Bert
"Die Blaue"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #602

  • Matthias
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 194
  • Dank erhalten: 91
  • Karma: 8
Nach dem aktuellen Stand fahre ich immer noch Mittwoch los.
Es geht über die Tschechien, Slowakei und dann Ungarn.
Tschechien: Motorräder unterliegen keiner Vignettenpflicht Klick
Slowakei: Motorräder unterliegen keiner Vignettenpflicht Klick
Ungarn: Vignette ist für uns Pflicht Klick

Die ungariche Vignette habe ich hier gekauft: tolltickets

Wenn alles klappt bin ich Mittwoch Abend hier: https://goo.gl/maps/G1eji
...und am nächsten Tag ab zum Velencer See https://goo.gl/maps/dJp2v

Bin gespannt, ob man sich sieht :-)

Gruß
Matthias

P.S.: Nicht vergessen, mit Kabelbinder und Düdeldraht, kommste bis nach Stalingrad ;-)
Am schönsten ist es im Winter. Da kann man mal den Autofahrern so richtig zeigen wie gefahren wird. ...natürlich nur mit Seitenwagen
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Matthias.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #636

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo Pannonia-Freunde!
Respekt für Matthias mit Motorkuli, Bert und Rigo für eure abenteuerliche Fahrt per Achse zum Treffen nach Ungarn!
Selbiges gilt auch für Rigo`s Cousin und dessen Touren-Awo!
Ich hoffe ihr seid auch wieder heile zurückgekommen?

Fotos folgen.......
Henry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #639

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Schön das ihr wieder alle gut zu Hause angekommen seit,
hoffentlich habt ihr für die Daheimgebliebenen viele schöne Fotos mitgebracht.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: White

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #640

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo Rigo
Alle Achtung! Ich bin von Eurer Reise echt beeindruckt! Für diese Leistung zieh ich meinen Hut!
Dies sind eben so die Vorteile eines Junggesellen Daseins ???
Wir sind Sonntagfrüh aufgebrochen, im Dauerregen der bis Győr anhielt. Dann folgte eine Autobahnfahrt mit tropischen 31°Luft und 42° Streckentemperaturen. Kurz vor und in Prag war dann Stau. Wie so üblich……
eine ¾ Stunde Stop & Go!
Wenige Kilometer vor der Haustür wurde ich von einem mir folgenden Streifenwagen zum STOP aufgefordert!
Diese Beamten interessierten sich lediglich nur für meine Ladung. So musste ich Ihnen mein Gespann auf dem Hänger ab planen und so überzeugen, dass es kein gestohlenes Quad ist, auf dessen Suche sie waren! Mit der Aussage: dass ich doch kein polnisches Kennzeichen habe, wollte ich Sie nicht noch zusätzlich provozieren! Mein DDR Führerschein mit dem Passfoto aus meiner Jugend sorgte eh schon für Verwirrung! Dennoch waren wir rechtzeitig zum Abendbrot zuhause, und konnte mit der Tagesschau deutsches aktualisieren!
PS. Nach dem Treffen, ist vor dem Treffen!!!
Henry
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rigo

Mit der Pannonia nach Ungarn zum Treffen 4 Jahre 9 Monate her #641

  • Matthias
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 194
  • Dank erhalten: 91
  • Karma: 8
Hallo Fans,

ich bin auch im Ganzen zu Hause angekommen, allerdings musste ich relativ viel bauen. Vermutlich war es doch die Hitze, aber alles gut.
@Rigo: jetzt bin ich sauer, da Du mehr Kilometer hast als ich ;-) Bei mir sind es nur ca. 1800 km geworden.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß
Matthias

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Am schönsten ist es im Winter. Da kann man mal den Autofahrern so richtig zeigen wie gefahren wird. ...natürlich nur mit Seitenwagen
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Matthias.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rigo