Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1420 Nachrichten

1 Nachrichten in 7 Tagen

2 Nachrichten in 30 Tagen

132 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Neuerwerb P10H

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4141

Hallo zusammen,

ich habe letztes Jahr eher zufällig eine, bis dahin völlig unbekannte, Pannonia P10H BJ 68 erworben. Sie ist noch im super Zustand und die Gebrauchsspuren halten sich für fast 50 Jahre in Grenzen. Ich möchte eigentlich optisch außer sie gründlich zu reinigen nichts verändern.

Zu machen sind das nicht funktionierende Bremslicht und die Hupe. Die gute Dame springt sofort an und Kupplung, Getriebe und Bremse arbeiten wie sie sollen. Am Benzinhahn/Vergaser habe ich eine Undichtigkeit wenn er geöffnet ist und die Tachowelle ist abgedreht und ist zu ersetzen.

Ich möchte Sie jetzt fertig machen und zur Abnahme bringen. Was sollte ich nach der langen Standzeit erneuern oder prüfen? Getriebeöl sollte sicher mal erneuert werden.

Vielen Dank für Eure Antworten
MfG Matti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4144

Hallo Rigo,

Klar habe ich ein Bild. Mit das kommt allein ist mir nichts recht geholfen.

VG Matti

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4145

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 611
  • Dank erhalten: 69
  • Karma: 2
Hallo Matti und willkommen hier.

Neue Bowdenzüge, Schmiernippel frisch abschmieren, Vergaser reinigen, Luftfilter reinigen, Schläuche und Reifen solltest du neu machen. Ausserdem neue Bremsbeläge und wie du schon gesagt hast, das Getriebeöl erneuern.Neue Kette schadet auch nie, so gut wie alle Verschleißteile bei dem Alter.
Weiterhin alle Einstellmaße kontrollieren.

Im Downloadbereich findest du alle Handbücher und Reparaturbücher sowie Ersatzteillisten.
Darin stehen alle möglichen Einstellmaße und Wartungsintervalle. Solltest du deine P10 darin nicht finden, kannst du dich an den Werten der anderen Modelle orientieren. Waren sie doch technisch sehr ähnlich.

Viel Erfolg mit deinem Projekt und halte uns bitte mit vielen Bildern auf dem Laufenden! :)

Grüße,
Karsten
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4146

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Pannonia P10 hat gleiche Motor wie Späte T5. Mit kurze Schaltblech, Rippen auf Motorblok vorne und ohne Ölschtraube auf Ganganzeiger.
Wenn P10 hat immer noch Magneto und 6V dann brauchst Batterie, ohne Batterie Hupe und Stop funktioniert nicht. Die in Anleitung und über viele Forummitglieder empfohlen passt in Bateriekaste, aber wenn du in Batteriekaste noch ein Halter hast dann passt Perfekt Blitz 0714.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: MattiHautamaeki

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4147

Hallo Zembron,

danke für den Hinweis mit Hupe und Bremslicht. Ich dachte es mir fast.

Auf welcher Seite sollte ich meine Ersatzteile bestellen bzw. wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht mit der Qualität der Teile?

VG Matti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4148

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Auf welcher Seite sollte ich meine Ersatzteile bestellen bzw. wo habt ihr gute Erfahrungen gemacht mit der Qualität der Teile?

Okteamclassic - aus Salzburg OkTeam für mich Nr1. Super Schnell und immer ohne Fehler. Besitzer ist ein Ungar - Karoly Onadi. Kennt sich aus.
Stolmot - oder bei Ebay - Piterawo - aus Polen Stolmot/Piterawo gleich schnel wie OkTeam aber Bedienung ist Rau. Ein vom größten Oldtimer Teilen Händler in Polen.

Beide findst bei Ebay. Beide bieten gebrauchte und nachgebaute Teile. OkTeam besorgt auch Originalteile direkt aus Ungarn wenn was nicht in Angebot gibts.

Kenne noch einen Motorrad Schober aus Göda Schober aber der empfehle ich net. Falsche lieferung. Gangschalthebel statt für T5 habe von TLF bekommen, das gleiche wenn gehts um Schaltachse, statt Schalthebel Niete habe Stossfeder bekommen. Immer war mein Schuld - falsch bestellt :dry: Na ja... egal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuerwerb P10H 2 Jahre 1 Woche her #4151

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 611
  • Dank erhalten: 69
  • Karma: 2
Wie Zembron schon gesagt hat : OkTeam ist wirklich gut, aber teuer.

Ich habe schon einiges bei Motorradmeister Milz gekauft, man findet ihn auch bei ebay.
Kabelbaum und Bowdenzugsatz sowie Lichtschalter von ihm haben super gepasst und der Preis war gut.
Gabor, Dietel Fahrzeugteile und diverse andere Händler für MZ haben auch einige Pannoniateile. Bei Gabor war ich immer sehr zufrieden bisher.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuerwerb P10H 2 Jahre 4 Tage her #4184

Danke für Eure Antworten.

VG Matti
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.