Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1420 Nachrichten

1 Nachrichten in 7 Tagen

2 Nachrichten in 30 Tagen

132 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Primärzündungsumbau

Primärzündungsumbau 5 Jahre 1 Monat her #169

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo Pannonisten,
Weil mir die Lieferung einer neuen Zündspule zulange dauerte und eine wichtige Oldiveranstaltung anstand, meine Garage voll mit alten Simson&MZ Organen ist, entfernte ich alle Wicklungen vom Kern der kaputten Spule. Den Draht einer Simson-Primärspule wickelte ich 1:1 um! Wie die alte mit Unterbrecher und Kondensator verbunden! Das zum Zündschloss führende Ausschaltkabel untern Tank mit einem “Stromdieb“ abgezweigt und mit einer zwischen den beiden Rahmenrohren verstauten separater Zündspule verbunden. Angetreten und funktionierte Anstandslos !
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Nach mehr als 14Tage erhielt ich die neue Spule!
Nun hatte ich diese schon gekauft, teuer war sie obendrein auch noch, und wollte sie nun im “Originals-Wahnsinn“ auch wieder verbauen. Von wegen Original! Die Messingfahne reichte nicht mal zum Stromabnehmer! Durch filigrane Lötarbeiten konnte ich dies beseitigen! Eingebaut Schwungrad drauf! Geht nicht zudrehen! der Spulenrand stößt an den Magnetsegmenten an! Genauer betrachtet stimmte Kreisradius nicht. Fast 4mm mußte ich an einer Kante abtragen und mit Schablonen den exakten Radius nachfeilen! Hätte ich das vorher gewusst, wäre meine Primärspule drin geblieben!

Gruß Henry

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Jahre 1 Monat her von White.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Primärzündungsumbau 5 Jahre 1 Monat her #170

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Hut ab Henry,

super beschrieben.
Und zu den Nachbauteilen sag ich mal besser nichts, ist teilweise ziemlicher Schrott.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: White

Primärzündungsumbau 2 Jahre 4 Monate her #3792

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Hallo allerseits,
bei mir war von der T5 eine der Lichtspulen verschmort,habe mir eine neue Lichtspule und eine neue Zündspule bestellt und nach bestem Wissen und Gewissen eingebaut. Hatte vorher den Beitrag hie nicht gelesen und wunderte mich, dass sich der Magnetkranz nicht drehen läßt.Die Zündspule scheint nicht der Übeltäter zu sein, bei der Mußte nur die Verbindung zum Zündkabelkontakt umgbaut werden sowie White es beschrieben hat. Mit aufgebrachter Kreide ( da ich kein wirklicher Schrauber bin hab ich mir das von jemandem der mehr Ahnung hat als ich raten lassen) habe ich festgestellt das die metallviertelkreise der neuen Lichtspule schleifen. Mit der Feile habe ich die immer wieder verkleinert, es schleift immer noch.kann mir jemand sagen wie weit ich dort feilen kann ohne was zu zerstören???
Besten Dank für jede Hilfe. Ich will der guten noch keine Powerdynamo verpassen.
Schöne Weihnachten und Guten Rutsch.
Tilo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Primärzündungsumbau 2 Jahre 4 Monate her #3795

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
M agneten sind fest, Kurbelwellenspiel kann ich keines feststellen, eine Verstellmöglichkeit der Spulen scheint nicht gegeben zu sein,da Schrauben, löcher in den Spulen und Löcher in der Grundplatte alles sehr exakt aufeinander passt, also scheint nur das Abfeilen als erste Hilfe zu bleiben. Wenn wieder etwas schmort, muß ich weitersehen.
Besten Dank für die Hilfe.
Gruß Tilo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Primärzündungsumbau 2 Jahre 4 Monate her #3798

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
dann habe ich mit Sicherheit die Spulen von vornherein zu fest angezogen, war aber ohnehin alles schwergängig, da die Pertinaxplatten an den seiten der Wicklungen schon schwer in die Grundplatte gingen usw., die Halteschrauben der Spulen jetzt noch zu lockern bringt vermutlich nichts mehr?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Primärzündungsumbau 2 Jahre 4 Monate her #3800

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Da bleibt weiterhin nur die Feile :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.