Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1632 Nachrichten

0 Nachrichten in 7 Tagen

4 Nachrichten in 30 Tagen

162 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Verwendung Felgen 18"

Verwendung Felgen 18" 10 Monate 2 Tage her #5980

  • Panno225
  • Panno225s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 0
Hallo Gemeinde,

möchte hier kurz mal mein "Jahreswechsel-Projekt" vorstellen.
Es geht, wie schon aus der Überschrift ersichtlich, um die Verwendung von 18"-Felgen.
Speziell um die Verwendung einer Sport-AWO-Felge auf der Pannonia Hinterradnabe.
Die Nabe und die Felge hatte ich noch zu liegen. Speichen und Bereifung mussten noch beschafft werden.
Die Speichen habe ich mir bei WWS anfertigen lassen. 36 Stück (Stahl, blank) 50,-€.
Im Netz gibt's einige Speichenrechner. Ich bin auf 115mm gekommen.
Die restlichen Maße habe ich von einer Originalspeiche abgenommen.
Hier die Details:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die Punzung der AWO-Felge harmoniert nicht ganz mit der Panno-Nabe (AWO Sport-Nabe hat 180mm, außerdem sind die Speichen wechselseitig innen und außen angeordnet). Also mussten die Speichenlöcher in der Felge von 7mm auf 8mm vergrößert werden.
Wenn man die Löcher 7mm belässt, bekommt man Schwierigkeiten beim Einfädeln. Außerdem sitzen die Nippel schief. Ich hab's durch … .
Da das neue Rad in meine "Patina"-Panno rein soll, hab ich es noch gealtert.
D.h. eine Woche regelmäßig mit Salzwasser eingenebelt und draußen stehen lassen.
Danach groben Rost abgewischt und mit Owatrol eingepinselt und trocknen lassen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Als nächstes wird nun noch der Reifen montiert und die ganze Sache eingebaut.
Vorgesehen ist ein Heidenau K37 3,50x18.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Seitenwageneinstellung wird ebenfalls angepasst.
Was erhoffe ich mir?
Da im 4. Gang quasi kein Durchzug vorhanden ist, hoffe ich, daß das mit dem 18-er Hinterrad etwas besser wird.
14-er Ritzel gibt es ja nicht. Ansonsten hätte ich eines eingebaut.
Ich werde berichten ob's was gebracht hat.

Zum Schluß noch: Die AWO-Felge hat die Maße 2,15 x 18, meine Pannonia T1 hat original 1,85 x19.
D.h. auch die vielen Alu-Felgen von MZ sollten passen bzw. könnten passend gemacht werden (Stichwort Speichenlöcher vergrößern.
Die Hinterräder bei der 125/150-er MZ haben 1,85 x18, die 250-er 2,15 x18 Felgen.

Falls jemand schon eine 18-er Felge verbaut hat, würden mich Erfahrungen interessieren.

Gruß
Jörk

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 10 Monate 2 Tage her von Panno225.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DonutZ

Verwendung Felgen 18" 9 Monate 4 Wochen her #5981

  • Panno225
  • Panno225s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 0
Korrektur/Ergänzung:
Die Speichen sind natürlich 151mm lang und nicht 115mm.
Außerdem war der Preis ca. 55,-€ (ohne Nippel).
Davon ca. 9,-€ Versand, 15,-€ Mindermengenzuschlag - die Speichen selbst kosteten nur 21,73€ ...

Gruß
Jörk
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 9 Monate 2 Wochen her #6004

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 2
MZ Felgen passen leider gar nicht. Awo- und MZ-Felgen haben verschieden Maße bei der Punzung. Das habe ich gemerkt als mir ausversehen mal eine Alu-Awosportfelge unterkam welche ich für MZ hielt und auf MZ-Nabe einspeichen wollte.

Ich habe interessehalber schonmal probiert MZ Felgen auf Pannonianaben einzuspeichen, die Punzung ist weit daneben.
Soviel wollte ich nicht aufbohren, gerade wegen der Belastung im Gespannbetrieb.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 9 Monate 2 Wochen her #6005

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 2
Man bekommt aber auch die Alufelgen mit 16" und 18" sowie in 1,85" und 2,15" Breite ungebohrt im Netz.

Wenn man die Möglichkeit hat diese passend Abzubohren nach der Pannoniapunzung, wäre das bestimmt auch eine tolle Alternative.
Das magische "P" !
Letzte Änderung: 9 Monate 2 Wochen her von starke136.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 9 Monate 2 Wochen her #6006

  • Michiel73
  • Michiel73s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 2
Hallo;

Ich habe BMW R27 (18 inch) alu felgen montiert in meine TLT rennmachine (vorne und hinten)
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 9 Monate 2 Wochen her #6007

  • Panno225
  • Panno225s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 0
Im MZ-Forum sind einige Umbauten auf Pannonia-Bremse vorgestellt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Scheinbar geht's auch mit den MZ-Felgen. Dann aber offensichtlich nur einfach gekreuzt.
Doppelte Kreuzung war mir wegen der erhöhten Stabilität jedoch wichtig.

Michiel73: Zeig doch mal ein Bild von Deinem kompletten Renner!

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 9 Monate 2 Wochen her #6008

  • Michiel73
  • Michiel73s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 8
  • Karma: 2
Hier ist sie (Kreidler eigenbau auf hintergrund auch von mir):
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DonutZ

Verwendung Felgen 18" 5 Monate 1 Woche her #6148

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 2
Ich habe jetzt auch eine MZ mit MZ-Felge und Pannonia-Nabe. Die Speichen sehen hier jedoch sehr sehr krumm aus und sind abwechselnd innen und außen an der Trommel eingespeicht.

Möglich wäre es, dass es funktioniert, wenn man die Speichenlöcher aufbohrt.

Hier ein paar Bilder:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 5 Monate 1 Woche her #6149

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 2
@Michiel73:

Welche Speichenlängen hast du bei der einfachen Kreuzung verwendet?
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 5 Monate 1 Woche her #6150

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 2
Panno225 schrieb:
Im MZ-Forum sind einige Umbauten auf Pannonia-Bremse vorgestellt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Scheinbar geht's auch mit den MZ-Felgen. Dann aber offensichtlich nur einfach gekreuzt.
Doppelte Kreuzung war mir wegen der erhöhten Stabilität jedoch wichtig.

Michiel73: Zeig doch mal ein Bild von Deinem kompletten Renner!

Kannst du einen Link zu dem Bild ins MZ-Forum geben? Das interessiert mich sehr und ich würde gerne mit dem Besitzer einmal darüber quatschen wie er es gemacht hat.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 5 Monate 1 Woche her #6151

  • Panno225
  • Panno225s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 82
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: 0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Verwendung Felgen 18" 5 Monate 1 Woche her #6159

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 721
  • Dank erhalten: 97
  • Karma: 2
Danke.
Ich habe mit Friese ein paar PN´s gewechselt.

Das Ergebnis ist aufbauend.
Wie du es auch gemacht hast Jörk, hat der Friese die Löcher der Punzung bei der MZ-Felge etwas geweitet. Allerdings nicht mit einem Bohrer sondern mit einem Senker. Da Ergebnis ist bestimmt gleich/ähnlich.
Als Speichen hat er ebenfalls die originalen Pannoniaspeichenmaße genommen und diese gekürzt und das Gewinde nachrollen lassen.
Kann man im Speichenrechner bei der einfachen Kreuzung bestimmt genau rauskriegen.

Er ist sehr zufrieden damit, beim Einspeichen und zentrieren gab es keinerlei Probleme und die Speichen sind auch nicht gebogen etc.

Somit steht fest, meine Pannonia kriegt nochmal 18" MZ Alufelgen oder 19" MZ-Alufelgen (z.B. RT) wenn ihre Stahlfelgen endgültig hinüber sind.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.