Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1632 Nachrichten

0 Nachrichten in 7 Tagen

4 Nachrichten in 30 Tagen

162 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ungenügende leistung

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3414

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Hallo ich helfe einem kollege seine pannonia zum laufen zu bringen.ich selbst mache normal anderr zweitakter. Letzten sommer kam der ungarische 27er weg.ein 30er bing drauf.zylinder.war ein schmaler galub 10 oder 12ps.zündung bei etwa 5000 umin bei 22 bis 23grad vor ot geblitzt.so.30er bing fahren anscheinend hier welche mit düsen um 130.unser motor läuft mit 105 bing düse schon leicht zu fett. Mit 110 viertaktet er obenraus ! V max bergab laut tacho letztes jahr 105.jedoch mit 3er bosch nach 1km vollgas.zündkerze grau!mischung 1zu 25.da die origunaltöpfe links und rechts unterschiedlich qualmten.hat man niegelnagel neue nachbau auspuffe montiert.so.dann hat man ,da der 12ps zylinder nix ging...einen griss gerippten draufgebaut.der aber so blöd gestaltet ist dass man nicht an die zündkerze kommt um das brennbild zu sehen.also wurde nach gehör so bedüst und nadel so wie luftschraube am bing eingestellt,dass starten standgas teillast und vollast sauber funktionierten.dieser viel grössere zylinder soll ja angeblich 14 oder 18ps leisten.aber davon ist bei weitem keine spur.also hat man vor paar tagen wieder den alten mist 27er aus ungarn montiert.laut handbuch eine 120er düse.so.dann fuhr man den vergaser mit einem nagelneu eingeschluffenen zylinder und 69er kolben ein. Dann hat das ding geklemmt.wohlgemerkt bei nur 50 bis 60kmh!aber nur ein leichter klemmer der sich wieder löste.danach kam nochmal ein leichter klemmer.so dann bauten wir den zylinder wieder weg.und es kam wieder die alte möhre drauf die nicht mal 95 bis 100kmh aufrecht schafft.mit dem ungarischen mist 27er vergaser mit seitlichet schwimmerkammer.heute wollte man ihn nochmal vollast fahren ausserhalb kerzenbild ankucken und so bedüsen dass er nicht klemmt.leider läuft der ungarische vergaser nach ca 30sekunden über.was natürlich ein einstellen der nadel und düse völlig unmöglich macht.dann heute bei einer wahnsinnshitze aufgegeben.so nun brauchnich einen pannonia spezialist mit dem ich meine 30mm bing daten vergleichen kann.zündeinstellung düse auspuff krümmerlänge zylinder steuerzeiten verdichtung.und vor allem wie schnell laufen diese pannonias wirklich auf der landstrasse.mir kommt nämlich vor dass die werksangabe von 14ps bei weitem nicht für aufrecht tacho 100 ausreichen.so und jetzt bitte ich hier um
hilfe weil ich sonst mit dieser pannonia durchdreh!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3417

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Gestern gemessen.auslass 146grad.einlass knapp 140grad.überström 113bis 114.
Rest tu ich demnächst recherchieren.fahrwerk 1957er.
Kolben.irgend son paarneuro kolben.nagelneu.ca 0.08spiel am kolbenhemd.kolben obenraus etwa 0.2 konisch zulaufend.verdichtung ausgelitert rechnerisch.also ab ut gerechnet wie am viertakter. 1:7.5 bis 7.8.zündung ist mit zündspule und unzerbrecher unter polrad.ich werds auch nochmal auf ot prüfen und nochmal abblitzen.hab was von 2.8 bis 3mm vor ot oder 22grad vor ot gefunden.kann man den wert fahren.die verdichtung ist ja relativ gering.aber vorauslasswinkel mit ca 16grad sehr sehr klein.auch die überströmer sind verhältnissmässig winzig.mischung 1:25.kerze bosch w3ac.übersetzung muss ich abzählen.welche zähnezahlen sollen den am ritzel und kettenrad verbaut sein.denn diese omunösen 110 geschweige denn 105 aufrecht laut tacho scheinen bisher völlig utopisch.und zwar egal ob ein klein verripter zylinder drauf ist.oder der leicht schärfere gross verripte zylinder bei dem man nicht mal an die zündkerze kommt .sondern den tank abbauen muss um die kerze herauszudrehen. Momentan haben wir wieder ein klein verripten zylinder draufgebaut da der neue leicht geklemmt hat.die steuerzeiten von heute.einlass 148.überström 122.vorauslasswinkel 20bis 21grad.mussten heute aber wegen überlaufender schwimmerkammer am 27er ungarn vergaser,aufhören.danke schon mal!
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Schrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3420

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Genau der kopf ist grad drauf.wie siehts mit steuerzeiten aus?wir müssen erst fa problem des vergaser überlaufens lösen.die tage.da ist noch eine 70er anreicherungsdüse verbaut.welchen zweck hat die?ich arbeite normal mit bing .dieses anreicherungssystem kenn ich noch nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3423

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Ok 16ritzel werd ich die tage prüfen.kettenradhinten wieviel zähne?ja einer dieser 12 oder 14 ps ist grade verbaut.wobei der zu zeit verbaute zylinder ein recht kleinen einlasschlitz hat.den hab ich gestern mit gut 70grad einlass nach ot gemessen.hab es am hemd kolben auf 74n ot also 148einlass geändert konnte aber nicht fahren da 27er gaser überläuft momentan.woran erkenne ich ob 12 oder 14 ps?an der steuerzeit oder gibts da ein besonderes merkmal?
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Schrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3426

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Ok werd mein kollege bitten den vergaser mit bild und düsen hier zu posten dann kannstes dir ankucken.wie stell ich den schwimmerstand ein?vor allem das komische ist.dass der vergaser erst garnicht übergelaufen ist und heute nach ca 2km anfing überzulaufen.manchmal läuft der nämlich über und manchmal nicht.wie kann man das problem beheben.soll man den schwimmer tauschen.kann man das schwimmernadelventil oder etwas erneuern an dem 27er.hab ihn nicht zerlegt da mir heute die nerven durchgegangen sind.gestern 500meter probefahrt alles gut.lief alles top.dann heute mal sicherheitshalber ne 130er düse rein.war azch noch alles gut nur n tick zu fett untenrum aber satt im klang und kerze schon 3mm an der mittelelektrode braun.rest schwarz.so wollte ich se erstmal vorsichtshalber lassen.raus auf die landstrasse und kucken was sie ausdreht.so weit kam es aber nicht .denn nachdem mein kollege noch etwas mischung nachgeschüttet hatte.lief die plötzlich mit der 130er düse so mager wie mit der 120er!dann bin ich noch 1km weiter gefahren wobei der motor schon an der ampel anfing mager im stand zu laufen.und auch beim durchziehn also gas aufmachen hatte ich plötzlich eine abmagerung.dann haben wir angehalten.plötzluch fing dann die schwimmerkammer überzulaufen an.dann haben wir aufgehört und die pannonia mit benzinhahn auf und zumachen mit 40kmh heimgefahren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3427

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Also gut.ich kuck mir die tage den zylinder mal nochmal an.wobei es jetzt drauf ankommt ob ich 3mm oder 3.5mm vor ot fahren soll.ich werd auch mal bild vom auspuff einstellen bzw der kollege dem die pannonia eigentlich gehört. Für heute erstmal danke ich muss ins bett um 7uhr muss ich wieder auf und zur arbeit.für heute ist erstmal ende.danke und gute nacht so weit.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3429

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Aha!ok dann muss ich meinem kollege das zeigen.alles klar.f heute binnich weg.danke!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3436

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Klar kein tennmotor.wie gesagt bergab 105 ist ende
Bergauf leich bergauf 85kmh 4gang leicht gebückt.also 110 115 schonmal garnicht.aufrecht 100 auf ebene gar nicht möglich.solo wohlgemerkt.wie gesagt.zündung kuck ich nochmal an.hab messujr blitzgerät alles da.was ich gebraucht hätte wären zb diie steuerzeiten.zb von mir aus vom 14ps.damit ich mal vergleichen kann.wie arg sind wir daneben.es geht ja im grossen und ganzen nur darum dass sie wenigstens aufrecht 100 oder 105 schafft.und vor allem warum mir alle kerzen weiss werden.wenn ich die so einstell dass die richtig material ballert im vierten gang.dann ist die kerze grau bis heller.wenn ich den motor aber so bedüse dass der motor regelrecht bei 4500 oder 5500 anfängt vierzutakten.also zu überdetten.nur dann ist das kerzenbild okay.und zwar nur dann.dann geht aber gar nix mehr mit vonwegen aufrecht 100.also kann ich mir nicht erklären wie wo der fehler ist.ich hab zb an den anderen zweitaktern dann pribleme mit überhitzung ,wenn eir hier der vorauslasswinkel so gering ist.hier bei uns gemessen neuluch nur 16grad.ein gesamtauslasswinkel von 146grad.ist natürluch richtig gewählt für ein motor der untenraus ab 1500 umin bis etwa 5500 dampf haben muss.kann aber bei falscher auspuffanlage zu überhitzung führen.und genau das macht unsere.gehn tut nix.heiss wird alles abartig heiss.wenn die mal wenigstens 100 laufen tät ohme dass sie klemmt.wär ich schin zufrieden.ich werde evtl den tacho von pannonia.mit navi und autotacho vergleichen.evtl geht der pannonia tacho auch nach und zeigt zu wenig an obenrum.am berg nämlich wenn ich sie mässig bedüse also nur nen tick zu fett.dann geht die am berg wie sau.1ster 2ter 3gang ballert die den berg hoch wie nix.im vierten auf der eben wird se heiss.und wird lahm.darum werd ih tacho überprüfen.zündung werd ich testen was besser geht um die 3 bis 3.5 vor ot.alles kein ding.aber ich sollt eben nun doch irgendwelche steuerzeiten haben.denn.der motor geht umtenraus viel zu gut und bei rund 3500 bis 4000 merk man dass der an leistung abbaut.man kann zwar den zweiten gang bergauf bis 65 rum herprügeln aber oberhalb von 4000etwa kommt nix mehr an leistung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3437

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Auspuff ist ja nagelneu und sauber.man hat ja extra ein neuen auspzff dran gemacht um fehler dreck im auspuff schon mal auszuschliessen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3447

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Kurzfassung.als erstes war einn10bisb12ps zylinder drauf.mit 27gaser ging alles gut aber zu wenig ps.dann hat mein kollege einen gefunden der behauptet har der 30er bing brächte leistung.also hab ich ein ansaugrohr f den 30er bing gedreht.dann den bing 30mm abgestimmt.ging bisl besser aber eigentlich 90.bergab 105.so.aber im prinzip geht gar nix.keine aufrecht 100.geschweige denn 110.so dann hatten wir ständig graue zündkerzen.fetter bedüst.kerze bosch 3.farbe gut.aber obenraus keine drehzahl mehr.dann hatt kollege festgestellt auspuffe qualmen unterschiedlich.also kam nagelneue nachbau anlage dran.mit der läufts genau so schwach.1 bis 3 gang leistung reichlich.4ter sibald es leicht bergauf geht geht nix mehr.80bis 85 leicht bergauf dann is ende.so dann kam ein grosser zylinder drauf bei dem man die zündkerze wegen tank nicht tauschen kann.damit sollte mehr leistung gehen.ging aber auch nix.zu zweit 85kmh halbgas.aber im grossen und ganzen ne lahme tröte das ganze.zündung immer bei 23 bis 24hrad vir ot.weniger geht gar nicht.werksangabe habe ich 22grad gefunfen oder 2.8 bis 3 vor ot.das scheint aber nur f den 10 bis 12ps zu gelten.eigentlich is egal welcher zylinder drauf ist.es geht einfach garnix mit dem ding.aufrecht 100 kannste vergessen.geht nicht.und weil mir einer hier berichtete ich soll prüfen ob die kolben ganz hoch gehen.nein mein kolben hat im ot locker noch 4mm luft zum oberen zylinderrand.und anscheinend gibt es verschieden lange kolben.so jetzt sind meine nerven am ende.nachdem neulich der 27er vergaser bei nur 60kmh wegen dreck in der düse kolbenklemmer verursacht hat.probiert man jetzt den bing.es kommt ein loch in tankdeckel denn die entlüftung scheint verdreckt oder was auch immer.es kommt ein auto benzinfilter vor dem vergaser.das probem is hier dass man keine daten von verdichtung hat.und nur steuerzeiten vom handbuch die schon mal garnicht mit den tatsächlichen steuerzeiten übereinstimmen.
Da die kolben verschieden lang sind scheint auch alles und jeser zu fahreb wie es grad zufällig vom nachbau her passt.ich weis nicht mal welcher auspuff zu welchem zylinder gehört.bei nachbaubauspuffen ist zb oft der rückstau zu hoch eingetellt und das volumen das heisst der parallele mittelteil am auspuff zu kurz.dad heisst gute drehzahl aber das altgas entspannt sich zu spät.motor wird obenrum heiss.in unteren drehzahlen alles noch gut.obenrazs scharf gefahren überhitzt aber so ein motor mit so viel vorzündung und einer auspuffanlage die den druck so langsam abbaut.das komische is nur das anfangs auspuffe dran waren.die wurden vom vorbesitzer innen geändert so dass der rückstau sinkt.iffenbar hatte er auch probleme mit überhitzung.anders kann ich es mir nicht herleiten.auf jeden fall.egal welcher zylinder drauf ist das ding geht niemals tacho nicht mal 100.um diese kolbenlängeschlamassel und durcheinander tu beseitigen habe ich nah steuerzeiten gefragt.kommt jetzt hier nicht viel.steuerzeiten deswegen weil steuerzeit genauer ist und dabei zylinderlänge kolben kompressionshöhe usw keine rolle spielen.verdichtung habe ich nur etwas um die 7 bis 7.8 gefunden.das ist sehr sehr sehr wenig.aber für ein motor aus der zeit eher üblich.jedoch kommt dann wieder diese verschieden lange kolben dazu.also muss man nach steuerzeit arbeiten und nach verdichtung und kucken dass die kanäle ganz aufmachen.mein kollege hat jetzt auch schon die schnauze voll.jedem seine pannonia schafft irgendwie locker 110 oder mehr.unsere geht kein mist. Leistung 1 bis 3 gang top.dann kommt dieser wahnsinns gangsprung in vierten gang und dann ist es mit dem tollen drehmoment auch schon vorbei.105bergab ende is.dann kommt noch dazu dass dieser billig kolben sich zu stark ausdehnt.aus dem grund haben wir ein alten 10 bis 12ps zylinder mit kolben draufgebaut.ich hab den vorauslasswinkel vin 16 auf 21 grad geändert.den einlass vin 140 auf 148 grad.überströmer haben 122.das kann ich eh nicht ändern.hab ich so belassen.morgen kommt der 27er ungarn vergaser weg da er überläuft.schwimmerventil undicht.auf sen alten zylinder kommt wieder der neue 30er bing.leider haben wir vor lauter ungeduld den zylinder in der verdichtung gar nicht mehr ausgelitert.nun ja jetzt is es montiert.egal.morgen prüf ich den zündzeitpunkt nochmal.danah gehts raus zum bedüsen.und ich werd es so düsen dass sie sauber geht.startet kein loch beim gad aufmachen.sauber ausdreht ohne viertakten obenraus.und die 3er bosch kerze sollte braun werden.ich würde ja meinem kollege noch viel mehr machen aber da studenten nix haben kann ich auch kein zylinder umfräsen mit werkzeug das ih nicht habe.wenn das ding 90 kmh aufrecht geht soll es reichen.ich werd nochmal das navi als v max test mitnehmen evtl zeigt.der pannonia tacho zu wenig an.ich weiss es nicht.an fen neuen auspuffen an der flöte will er nix machen da sonst extrem zu laut.da in der flöte steckt warscheinlich auch 50%des überhitzungsproblems.sonst hätte nämlih der vorbesitzer nicht die auspuff flöten aufgebohrt.so dann siehz man weiter.und wenn die morgen 100 geht.kommt sie auf den prüfstand ich will wissen was das ding leistet.vorzündungsangaben erhält man hier zwae aber anscheinend fährt hier jeder zufällig ein anderen langen kolben und eine andere verdichtung.ich würd meinem kollege auch den kopf abdrehn und die kanäle bearbeiten aber wie gesagt.geld is keins da.also geht auch nix.ich brings zum laufen.warscheinlich gehts 90 und bergab auch mal 100 wie zuvor.ich werds gut sein lassen.das ding muss nur sauber am gas hängen einigermassen gut ziehn umd vor allem darf sie nicht fressen.leider muss man das mal so stehn lassen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3449

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Hoppyschrauber schrieb:
So deine Frage nach den Öffnungszeiten des Zylinder der Tlf 14 ps
Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!
kann leider das bild nicht öffnen ehe daher keine steuerzeiten.muss jetzt ins bett ich mache seit wochen abstimmen und zylinder zeug für leute.bin völlig übermüdet.rest meiner fragen eventuell morgen.nach dem testen.danke und gute nacht erst einmal.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3453

  • Schrauber
  • Schraubers Avatar
Wir haben 100%mz kolben drin.ich habe im ot sicher noch ca 4 bis 5mm.kolben geht nicht ganz bündig.das öffnen und schluessen muss ich noch überprüfen.danke.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 4 Monate her #3457

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 0
Hallo,
nun melde ich mich auch mal zu Wort. :)

Ich bin der Kollege, mit der Pannonia, um die es geht. Ich habe mir jetzt mal alles durchgelesen und es wurde schon viel gesagt.
Zu dem Thema Kolben kann ich nur sagen, dass ich einen Nachbaukolben grob nachgemessen habe und dieser von der Gesamtlänge auch ziemlich gleich sein müsste als der verbaute Kolben. Bei den Maßen müsste ja hautsächlich das Maß zwischen Kolbenbolzen und Kolbenkopf wichtig sein (46mm Steuerung für Auslass) und das Maß zwischen Kolbenbolzen und Kolbenhemd (38m Steuerung für Einlass). Diese Maße sind so gut ich es messen konnte so, wie auf der Originalzeichnung. Diese 46mm müssten ja dafür verantwortlich sein, ob der Kolben oben bündig ist, oder nicht. Dem ist wie gesagt nicht so.
Wir werden jetzt nochmals die Zündung checken und abdüsen. Werden weiteres berichten.

Vielen Dank für die umfangreiche Hilfe!

Grüß
David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 3 Monate her #3461

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 0
Hallo Hoppyschrauber,
vielen Dank für deine tolle Hilfe. Legst dich ja ganz schön ins Zeug. Super!
Ich brauch noch ein bisschen mit den Bildern. Wenn ich zu meinem Austauschmotor komme mache ich den geschlitzen Zylinder drauf und kann dir mal Bilder machen in OT und UT. Dann sende ich sie hier rein.
Auspuff ist ein TLF Nachbau.

mfg
David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ungenügende leistung 4 Jahre 1 Monat her #3654

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 2
  • Karma: 0
Hey Hoppyschrauber,

ich habe es jetzt endlich mal geschafft Bilder von der O.T Stellung zu machen. Die U.T Stellung zu fotografieren habe ich jetzt leider vergessen. Der Kolben war jetzt doch recht bündig in der O.T Stellung. Der Auspuff ist ein TLF Nachbau.
Vielen Dank

Mfg

www.fotos-hochladen.net/view/pannoniaotstga9nb0jkcm.jpg
www.fotos-hochladen.net/view/pannoniaotst7tmdw6hb8i.jpg

www.fotos-hochladen.net/view/pannoniaauspuf5ebmg6wck9.jpg

ich bekomm das mit dem Bilder in den Anhang fügen nicht hin.
Letzte Änderung: 4 Jahre 1 Monat her von sunkillmoon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.