Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Statistik

1420 Nachrichten

1 Nachrichten in 7 Tagen

2 Nachrichten in 30 Tagen

132 Nachrichten in 365 Tagen

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Kolben Lager Csepel 125 T

Kolben Lager Csepel 125 T 2 Jahre 10 Monate her #3395

  • Alex76
  • Alex76s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hi Leute,

ich habe 2 Csepel Motoren daheim und habe diese nun zerlegt, wollte den Zylinder und den Kolben von Motor 1 an Motor 2 verbauen.

Dabei ist mir aufgefallen dass die Bolzen der 2 Motoren vom Kolben unterschiedliche Durchmesser haben.

Frage ist nun ob es auch Nadellager gibt um den Unterschied auszugleichen, original sind ja nur Messingbuchsen montiert.

Gruß

Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kolben Lager Csepel 125 T 2 Jahre 10 Monate her #3397

  • Alex76
  • Alex76s Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Hi, danke für die schnelle ANtwort. Danke erstmal.

Was kann ich dem Dreher sagen was er an Toleranzen einhalten soll?

Bekomm ich hier im Forum auch irgendwo Datenblätter usw. für die TÜV Vorführung meiner Csepel 125 T her?

Gruß

Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kolben Lager Csepel 125 T 2 Jahre 10 Monate her #3405

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 24
  • Karma: 2
Hallo Alex,

die 12mm Kolbenbolzen gehören zur Csepel und die 13mm zur Danuvia. Deren Zylinder ist etwas anders. Hatte ja auch etwas mehr Leistung.
Falls noch Daten fehlen, kannst Du mir Bescheid geben. Ich würde dann mit dem suchen anfangen :blink: Bin gerade bei einem ähnlichen Projekt und gestern die erste Runde um den Block Probe gefahren.

Viel Erfolg

Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kolben Lager Csepel 125 T 2 Jahre 10 Monate her #3406

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 135
  • Dank erhalten: 24
  • Karma: 2
Hatte ich noch vergessen zu sagen. Beide sind Buchsen gelagert. Auf Grund der Konstruktion des Motors mußt Du eh mit ordentlich Öl fahren. Das innere Kurbelwellenlager wird zum Beispiel durch das Gemisch geschmiert!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hoppyschrauber