Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Felgen einspeichen

Felgen einspeichen 1 Jahr 11 Monate her #3805

  • Joschi
  • Joschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Silvesterrätsel, was läuft hier falsch???

Nachdem ich mal einem Spezi über die Schulter geschaut habe, wagte ich mich heute erstmalig an das einspeichen einer neuen Felge. Dabei stelle ich fest, dass bei der Speichenkreuzung im Bereich der Nabe die Speichen mit Druck aufeinanderliegen und sich derart aushebeln, dass die Speichenköpfe teils nicht sauber in der Bohrung der Felge abschliessen. Ich habe die Bilder gemacht bevor die Speichen endgültig gespannt sind um detlicher zu zeigen was passiert. Nach dem endgültigen spannen ändert sich die Situation nicht wesentlich.

Was läuft falsch???

Ich wünsche allen einen guten Rutsch

Joschi

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgen einspeichen 1 Jahr 11 Monate her #3807

  • Joschi
  • Joschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Ich kapiere das Ganze noch nicht. Auf dem Foto sieht man die Speiche mit der kurzen Abwinkelung. Diese Speichenausführung war ursprünglich in dem Rad eingespeicht und hat einwandfrei gepasst. Diese Speichenausführung wurde auch von Piterawo geliefert und nicht zwei unterschiedliche Abwinkelungen.

Joschi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgen einspeichen 1 Jahr 11 Monate her #3809

  • Joschi
  • Joschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Also sind die Felgen falsch und nicht die Speichen? Dann verstehe ich nicht wieso so etwas angeboten wird.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgen einspeichen 1 Jahr 11 Monate her #3823

  • Joschi
  • Joschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Hallo Rigo,
auch Dir ein gutes neues Jahr. Jetzt unterstellst Du mir noch dass ich Murx gemacht habe...
Aber wo Du recht hast solltest Du auch Recht behalten. Wenn bei der mittigen Kreuzung die oben liegende Speiche an der kleinen Kreuzung (Nabe) unten geführt wird entsteht Spannung und die darüberliegende Speiche wird hochgedrückt. Könnte die Lösung sein oder zumindest eine Besserung bringen wenn ich umspeiche. Ich habe aus Zeitgründen im Augenblick Baustopp, werde mir die Räder aber anschauen und prüfen ob sich diese unsinnige Kreuzung wiederholt.

Unabhängig davon habe ich bei dem Speichenlieferant angefagt ob Speichen mit längeren Haken lieferbar sind.
Ich werde berichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgen einspeichen 1 Jahr 8 Monate her #4024

  • Joschi
  • Joschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Nach längerer Renovierungspause habe ich mir nochmals die von mir eingespeichten Räder mit den hervorstehenden Speichenköpfen vorgenommen. Nach Anfrage beim Speichenlieferant ob es unterschiedliche Hakenlängen gibt, erhielt ich nochmals 2 Satz
Speichen.

Jetzt Achtung:Es wurde Je ein Satz Speichen in einer Plastiktüte verschweißt geliefert. Also Tüte aufgerissen und ein Rad gespeicht, wieder nicht zufriedenstellend.
Beim 2. Speichensatz stelle ich fest, dass es bei der Hakenlänge Unterschiede von 1 mm gibt.

Da war des Rätsels Lösung!!
Wenn nun beim einspeichen die Speichen vertauscht werden, also die untere Speiche die kurze Hakenlänge hat und die obere Speiche die längere ist kann das nicht funktionieren. Also Speichen raus, neu sortiert und wieder eingespeicht. Ich mußte bei der einen oder anderen Speiche den Speichenkopf mit dem Kunststoffhammer etwas nachschlagen bis ein einwandfreier Sitz erreicht wurde. Das Resultat ist jetzt ok.

Unverständlich ist, dass 2 verschiedene Speichenlängen in eine Tüte verpackt sind. Bei fehlendem Hinweis und schlechten Augenmass kann da so eine Sch... herauskommen.
Also Schieblehre zücken und vor Einbau nachmessen und sortieren.

Joschi

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Felgen einspeichen 1 Jahr 8 Monate her #4025

  • SBK Pannonia
  • SBK Pannonias Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 11
  • Karma: 2
Hallo Joschi,

mich würde interessieren bei welchen Händler du diese Speichen bekommen hast.
Welches Gewinde haben die Nippel und wie dick sind die Speichen?
Sind es Edelstahlspeichen? Stell doch bitte mal ein Bild ein.

Mit besten Dank SBK Pannonia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Joschi

Felgen einspeichen 1 Jahr 8 Monate her #4026

  • Joschi
  • Joschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 4
  • Karma: 1
Hallo SBK,
die Speichen habe ich mir von Stolmot.Pl senden lassen. Angeboten wurden sie als verzinkt, sehen jedoch aus wie verchromt. Mangels ponlischer Sprachkenntnisse habe ich nicht weiter hinterfragt, jedenfalls sind es keine Edelstahlspeichen. Optik ist gut. Maße siehe Bilder. Eine Mutter M4 kann man problemlos draufrehen, also metrisches Gewinde.

Joschi

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.