Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dichtungen und Schaltung

Dichtungen und Schaltung 6 Monate 3 Wochen her #6480

  • Sunshine
  • Sunshines Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Guten Tag,

Ich bin auf der suche nach einer Pannonia und habe nun eine gefunden nur mir kommen da ein paar Fragen auf.
Ich lese immer das die Gänge 0-1-2-3-4 angeordnet sind. Nun als ich mir eine Pannonia TLT 250 (1957) angeschaut habe war dort auf dem Deckel oben 1-0-2-3-4 abgebildet.
Kann mir da einer weiter helfen?
Desweiteren lief der Motor seit 20 Jahren nicht mehr und ich habe ein wenig austretendes Öl untem am Motor festgestellt. Ich habe also mal nach einem Dichtungssatz für den Motor gesucht doch finde ich immer nur welche späteren Baujahres. Gibt es da unterschiede?
Ich hoffe mir kann da einer Helfen.

MFG Maximilian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dichtungen und Schaltung 6 Monate 3 Wochen her #6482

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 759
  • Dank erhalten: 120
  • Karma: 2
Hallo Maximilian,

es gab die Motoren mit beiden Schaltungen, meine hat z.B. auch 1-0-2-3-4, was sich auch durchgesetzt hat.
Dichtungssätze kriegst du hier: www.gabors-mz-laden.de/index.php/deu/1470/_/c/Pannonia/_/?_

Die Rumpfmotoren waren ewig sogut wie gleich, der Dichtsatz der TLF und T5 passt auch in die TLT.
Wenn der Motor 20 Jahre stand und du ihn eh wegen den Dichtungen zerlegst, solltest du gleich alle Lager mit wechseln.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sunshine

Dichtungen und Schaltung 6 Monate 3 Wochen her #6483

  • Sunshine
  • Sunshines Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 2
  • Karma: 0
Dankeschön für die schnelle Hilfe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dichtungen und Schaltung 6 Monate 3 Wochen her #6486

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 263
  • Dank erhalten: 29
  • Karma: -1
starke136 schrieb:
Die Rumpfmotoren waren ewig sogut wie gleich, der Dichtsatz der TLF und T5 passt auch in die TLT.

Das stimmt aber nicht. Es gibts zwei Sorten von Dichtungen. Bis 1968 und ab 1968. Und genau um den T5 Modell geht. Ab T5 hat sich leicht Motorblock innen geendärt und sollst die Dichtungen ab1968 kaufen. Die bis 1968 passen zu alle ältere Modelle wie TL, TLT, TLF, T1 usw. Werden nicht passen zu T5,P10...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DonutZ