Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Zylinder Kolben

Zylinder Kolben 7 Monate 2 Wochen her #5184

  • Hoffmann
  • Hoffmanns Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Hallo
hatte letztes Wochenende einen Kolbenklemmer
Zylinder runter anderen drauf/versucht!
sind die Kolbenbolzen unterschiedlich lang?
im eingebauten Ost Megu Kolbengeht der zweite Sicherungsclip nicht rein!
Klemmer begann mit Motorjlingeln?Ursache?
Fotos von Kolben /Zylinder für den Motorenpapst,Ursache?
Jeweils Fahrtrichtung vorn hinten
Geschwindigkeit 60 mit Beiwagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 2 Wochen her #5185

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Hallo, die originalen Kolben im Graugusszylinder hatten schon damals keinen guten Ruf. Da lag aber auch am sehr schlechten Umgang mit der Maschine. Es gab damals & es gibt heute Moeglichkeiten dieses Problem in Griff zu bekommen. Dazu gehoert richtiges Oel, ein richtig eingestellter Vergaser, die richtige Fahrweise & jetzt kommt es: das richtige Material.
Zu jeden Kolben gehoert ein eigener Kolbenbolzen. Der passt dann auch.
Wenn bei Dir nur ein Sicherungsring passt, dann laueft Dein Motor mit ungesicherten Kolbenbolzen?
Du hast einen Megu Kolben verbaut? Fuer welchen Motor wurde der hergestellt & ist Dein Zylinder exakt dafuer geschliffen?
Fuer eine richtige Kombination gibt es Fachbetriebe & man sollte auch selbst nicht an jeder Ecke Experimente oder Kompromisse machen, wenn man einen standfesten Motor haben moechte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 2 Wochen her #5189

  • Hoffmann
  • Hoffmanns Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Hallo Rico
Kolben+Zylinder so gekauft,soll DDR Lagerware sein,erster Schliff,Kolben mit 2Kolbenringen,ist ungebraucht,kein Kolbenbolzen dazu
bekomme nur auf einer Seite den Sicherungsclip hinein,der Kolbenbolzen ist für den Kolben zu lang
,ist noch nicht zusammengebaut,werde morgen den Kolbenbolzen abschleifen und gut

Was ich mir nicht erklären kann,woher und warum das klingeln im Motor kam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 2 Wochen her #5192

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 578
  • Dank erhalten: 63
  • Karma: 2
Klingeln im Motor, aus Richtung Zylinder im Volllastbereich, kann auch durch eine zu magere Einstellung des Gemischs kommen.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 2 Wochen her #5193

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Lagerware aus Ungarn in oder heute noch aus der DDR fuer die Pannonia scheint ja nichts Ungewoehnliches. Aber Megu Kolben? Dann "heatte" man ja damals ja eine eigene kleine Serie mit diesen Kolben fuer dieses ungarische Motorrad aufgelegt?? Also steht hier erst mal ein Fragezeichen & man sollte sich das ganz genau anschauen. Und 2 Kolbenringe sind schon mal gut.
Denn ein ganz bestimmter MZ Kolben passt nicht direkt. Aber egal.
In dem Moment, wo der Kolbenklemmer kommt, da klingelt der Motor ganz kurz & ganz extrem - so als wuerde einer mit einen grossen Maulschluessel flott die ganze Gallerie von Kuehlrippen abklimpern.
Dannach klingelt er ruhiger aber typisch "ringartig" eine Weile in Teillast & auch unter Volllast munter weiter - natuerlich nicht mehr das exreme Kuehlrippen-Klimpern beim Klemmen.
Aber irgendwann sollte der Motor nicht mehr & nicht weniger Klingeln als jeder andere 250ccm Zweitakter aus dieser Aera & wenn alles gut gemacht ist, klingelt er so gut wie gar nicht.
Und wie Karsten schon schreibt.... den Vergaser in allen Moeglichkeiten immer so fettig wie moeglich einstellen - unter der Vorraussetzung, dass der Motor dann dadurch nicht spuerbar schlechter laeuft. Die zusaetzliche Menge an Benzin im Gasstrom kuehlt den Motor, wenn er, warum auch immer, zu heiss wird.
Der Kolbenbolzen sollte zudem nicht von allein durch den Kolben gleiten - also nur stramm mit Oel - wenn der Motor heiss wird, wird diese Passung weiter & das kann auch Ursache fuer unerwuenschte Schwingungen sein. Falls der Kolben zu klein fuer diesen Zylinder ist, dann wird das ganze Klappern wie ein Eimer....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 2 Wochen her #5194

  • Hoffmann
  • Hoffmanns Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Ist der originale Vergaser,das Motoorad lief beim letzten Treffen super,habe nichts verändert,
kann sich die Zündung verändert haben ( klingeln?)
Hat jemand eine Bezugsquellle für einen Kolben?

Es gab ja jemand der gut erklären konnte was der Klemmergrund ist: bei mir:
Fahrtrichtung vorn und hinten Klemmerspuren am Kolben und Zylinder

Könnte man den weiter fahren? Ist relativ dezent

Wie bekomme ich ein Foto hochgeladen?
Dateigröße zu groß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5198

  • Hoffmann
  • Hoffmanns Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
WAS FÜR EIN BING VERGASER KANN MANN VERBAUEN

DANKE
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5200

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Der Motor sollte erst mal überhaupt laufen & das kann er auch sehr gut mit den originalen Vergaser! Wenn man an jeder Ecke des Motors neue Experimente beginnt, bevor der Motor überhaupt richtig läuft, bleibt man für einige Jahre in der berühmten Bastelzeitschleife & kann sich eine Zulassung für den Straßenverkehr lieber sparen ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5201

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 578
  • Dank erhalten: 63
  • Karma: 2
Da hat Rigo recht.

Ich habe meinen Motor auch erst mit dem originalen Vergaser laufen lassen und eingestellt. Bevor ich einen anderen Vergaser genommen habe

Wenn du jetzt gleich einen Bing dran würfelst, hast du das Problem nicht gelöst sondern eher eine weitere mögliche Fehlerquelle geschaffen, da der Bing deutlich schwieriger einzustellen ist als der originale Vergaser.
Den Originalen kann man nach Handbuch einstellen.

Kontrolliere nochmal alle Einstelldaten des ganzen Motors/Vergasers nach Handbuch sowie die Hinweiße zur Einfahrphase/Einfahrgemisch bevor du Teile durchtauschst.

Welcher Bing verbaut werden kann, findest du über die Suchfunktion hier im Forum
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5202

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Wenn der Pannonia Motor noch gut ist, sollte man ihn vielleicht auch mit Hilfe von Freunden einfach zum Laufen aber unbedingt auch zum Test-Fahren bringen.
Falls da aber gar nichts mehr geht, hilft nur eins:
- eine fachmännisch überholte Kurbelwelle für ca.250 €
- ein neuer Kolben mit geschliffenen Zylinder aus einer renommierten Zylinderschleiferei für ca. 150 -200€
- alle Kugellager & Simmerringe neu für ca. 40-80€
- ein Motordichtsatz für ca. 30€
- neue Kupplungscheiben & Kleinteile für ca. 50-100€
Das sind allein über 500€ nur an Teilen & dann muss man entweder selbst oder ein Fachmann ran, um aus dem Alten, den neuen Motor aufzubauen.
Will man eine neue elektronische Zündung verbauen & dann noch einen modernen Vergaser testen & muss Machelohn zahlen, dann sind über 1000€ fällig.
Ich hab das mal so geschrieben, weil es so ist. Aber auch ewiges Basteln in einer schönen Werkstatt kann richtig viel Spass machen - dann sollte man aber ein weiteres Motorrad im Stall haben, wenn man nicht auf die ach so geilen Touren im Sommer verzichten kann :(
Letzte Änderung: 7 Monate 1 Woche her von Rigo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5203

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Rigo, Übertreibst ein bisele. Kurbelwele kriegst für 180 + vk nur muss man alte zum tausch schicken.
Neue Kolben kostet 40-55€ mit vk. Zylinder honen kostet bis 100€.
Wenn jemand Dichtungen für für TLF Modell braucht, habe übrig, aber bin nicht sicher ob sind alle komplet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Morgen ist Männertag - Prost! 7 Monate 1 Woche her #5204

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Zembron schrieb:
... Übertreibst ein bisele. Kurbelwele kriegst für 180 + vk nur muss man alte zum tausch schicken.
Neue Kolben kostet 40-55€...
180,-+20,-€ Versand sind auch 200 :lol: Ist das dann so eine Kurbelwelle, die sich wie bei Dir fest frisst? Diese "schönen" Hochglanz Kurbelwellen mit den "schön" verkupferten Pleuel gibt es auch für die AWO für 180€ inklusive Ölschleuderblech. Wo kamen die nochmal her? Diese entledigen sich früher oder später ganz gern des Pleuelfußlagerkäfigs. Diese kleinen fiesen Käfigteile glitzern dann bei 4-Taktern als "Beweis" superschön" im Motoröl & zerstörten kurz zuvor den Rest des Motors. Mit gelegentlichen Runden ums Haus unter 4000U/min wird man vielleicht jahrelang denken, man hätte ein guten Motor & im Regal sehen solche Ersatzteile auch gut aus. Diese Kolben, die Du für 40-55€ erwähnst, sind das nicht genau die gleichen aus Ungarn, die man für unter 20€ bekommt? Da bezahlt man als Dummer das Dreifache & hat den gleichen Spielzeugkolben? Sind das nicht die, die sich unter Hitze wesentlich mehr ausdehnen, als ein echter Motorradkolben & der Temperaturpunkt, bei denen sie anfangen ihren schmelzenden Alumantel an die Laufbuchse abzuschmieren, um zirka 100°C niedriger liegt? Oder sind das die "Anderen" Das Problem bei der ganzen Sache: man weiß es erst immer, wenn man den Schaden hat & Einige finden leider nie das richtige Zeug. Und warum? Weil auch in diesen Bereich ein enormer Preisdruck herrscht & auch "renommierte" Händler früher oder später den gleichen Schrott billig einkaufen & hier für den x-fachen Preis weiterverkaufen. Ein gutes Beispiel: ein Nachbau Abblendschalter - 50'er Jahre Touren Awo & SR 2 wird uns "dummen Deutschen" für wahnwitzige 119€ angeboten & der macht nicht mal Klack. Aus Polen bekommt genau diesen Schalter für 29,- & wenigsten ehrlich als 2. Wahl ... :lol:
Seien wir doch mal ehrlich, die meisten Hochglanz Motorräder werden doch mit Samthandschuhen angefasst oder stehen in der Garage weil der " neue Mittelstand", der viel Geld in diese Ostblockkisten versenkt, gar keine Zeit hat sie zu fahren. Und wenn doch, dann stehen sie oft über 50km Wegstrecke auf einen Anhänger. Da wird man vielleicht nie feststellen, ob man mit diesen Motorrädern überhaupt dauerhaft fahren könnte. Das ist genau wie mit dem Hund: den lade ich in Kofferraum & fahr mit ihn raus in den Wald oder in die Flur & treffe mich dort vielleicht mit der Frau aus meinen Telefonbuch....
Andere, ja genau wie auch ich 2012, wurschteln sich durch eine Odyssee von "Motorschäden" bis die Karre dann endlich durchhält.
Wenn man einen Zylinder schleifen lässt, dann sollte der Kolben auch aus dieser Bude kommen oder man weiß genau was man hat. Denn nur dann können die Spezialisten später NICHT sagen: "Warum hast Du uns denn diesen Schei... Kolben gebraucht..... " B) Ach und übrigens: ich hab für meine Kurbelwelle 190€ bezahlt, auf dem Teilemarkt verkauft er sie jetzt nach Jahren für 240,- & sie hat jetzt 30 Tausend pannenfreie km innerhalb von 6 Jahren runter - der Kolben & Zylinder auch - und in dieser Zeit hab ich kein einziges mal den Zylinder, nicht mal den Kopf runter gehabt. Vor 4 Wochen hab ich das erste mal nach 30000 km den Kerzenabstand etwas verringert & die Kerze ein halbe Stunde geputzt & dann doch eine neu reinschraubt. Aber auch in den alteingesessenen Zylinderscheifereien & Kurbelwellenmanufakturen sind die Preise wie überall in den letzten Jahren gestiegen...
Aber wir sind hier ja schließlich nur mit kontraproduktiven Geschreibe im Forum - schmutzige Hände oder Wind im Gesicht gibt es woanders ;)
In diesen Sinne: Morgen ist Männertag - Prost! :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5205

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Ja hast recht. Kannst du uns der NASA Verkaufer verraten?
Alles was bei Ebay oder anderen Händler steht ist Scheiße, dann woher hast du deine Teile?!
Giess du Kolben selber aus, mit nur dir bekannte Rezepture oder was?
Alles Scheiße, alles Scheiße...aber von dir auch keine Konkrete wo, wie und was... nur ich hab fürXXX€ gekauft. Super, ich freue mich dass du das Geld hast. Aber dann läss anderen nicht suchen... sag einfev´ch wo gibts die SupperHammerBesteTeile Quele.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 1 Woche her #5206

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Ein schönen Donnerstag Morgen!
Ich war letzte Woche Dienstag tatsächlich bei der NASA. Obwohl ich nun schon 13 Jahre jährlich dort bin, hab ich das 1.mal das Lyndon B. Johnson Space Center besucht.
Die schönen alten OMEGA Speedmaster, war im Space Shuttle & der Boing 747 darunter & auch in dem aus Filmen bekannten, kinoähnlichen Mission Control Center. Aber wo das ganze Zeug nun herkommt, wurde hier schon hundert mal veröffentlicht. Sogar welches Mischöl erst wieder vor Tagen. Wie? Immer schön in Ruhe mit Geduld & gut drauf achten, dass die Schrauben auch im Motor richtig rum & fest sind :cheer:
Warum gibt es hier keinen Smiley mit Bierglas?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinder Kolben 7 Monate 4 Tage her #5207

  • Hoffmann
  • Hoffmanns Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 18
  • Karma: 0
Hallo Rigo,
aktueller Stand
Pleuel von der KW hat Höhanspiel,
dann bitte ,Adresse von einer Fachfirma die mir die KW überholen kann
Kolben muss ja auch neu,bitte Adresse wo ich einen guten herbekomme,auf dem "alten"steht 69, geht da noch ausschleifen?
Vielleicht auch ne Adresse zum ausschleifen,( Brandenburg/Berlin)?
Danke
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2