Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ?

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4539

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Nicht schlecht :) Und ich dachte schon, ich habe eine "Meise" (nicht böse sein!) Bei 4 von den Dingern, würde ich aufgeben. Woher bekommt man die alle? Und was ist bei der roten für ein Vergaser drin?

Fahren die anderen, bei denen die Kupplung nicht rutscht?

Aufrichtige Grüße

Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4543

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Hallo Frank,
fahren tun alle, wenn die Kupplung bei der einen fertig ist!!??
Bei der roten hab ich jetzt die Einzelabnahme mit Tüv geschafft. B)
Die hintere hab ich dem Nachbarn verkauft, der ist jetzt auch angesteckt.
Die vordere hab ich in Deutschland gekauft, war eine große Baustelle. (Gabel verbogen, Tacho kaputt, Tankdeckel, Zündschloss, vorderer Bremsdeckel usw.......
Die anderen Knatterkisten hab ich direkt aus Ungarn.
Ich hab einen ungarischen Arbeitskollegen in D, sein Bruder ist in Ungarn, und der hat sie mit besorgt.
Vergaser bei der roten schätz ich mal ist der Originale, die hab ich fast fertig gekauft. :whistle:
Ich schau mir den Vergaser noch mal genau an, vielleicht gibt's einen Unterschied.
Schöne Grüße
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4590

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Hallo Frank,
ich hab irgendwie Probleme mit der Kupplung!
Ich hab die neuen Lammelllen eingebaut, wenn der Kickstarter greift, kann ich nicht mehr kuppeln.
Wenn ich kuppeln kann, geht der Kickstarter fast lehr durch. Kann es sein, daß die Spannfedern zu wenig Kraft haben?
Kann aber auch nicht sein, sind schwer reingegangen. Von der Schraube, mit der man die Kupplung einstellt, waren die ersten 1,5cm das Gewinde weg. Hab dann eine andere Schraube rein, aber ich konnte die Kupplung auch nicht einstellen.
Kannst du mir mit Rat zur Seite stehen?
Danke!!
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4591

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Hallo Robert,

Deine Fehlerbeschreibung ist mir ehrlich gesagt etwas schleierhaft. Aber versuchen wir trotzdem die Kuh vom Eis zu holen. Ich nehme an, vor dem Wechsel der Reibscheiben hat alles funktioniert , außer dem Rutschen der Kupplung. Eine Möglichkeit ist jetzt zu prüfen, ob der Motordeckel richtig montiert wurde. Die Kickstarterwelle muß ja mit dem Seitendeckel zusammen montiert werden. Oft flutscht die Rückholfederspitze aus dem Seitendeckel und springt über.
Ich nehme nicht an, dass die Kupplungsfedern zu schwach sind. Verschleiß tritt bei den Dingern eigentlich nie auf. Wenn alles montiert ist, bekommst Du den Ausrückhebel oben auf dem Motor mit Kraft bewegt, oder blockiert hier was?
An der Unterseite des Motors ist auch noch eine Schraube, welche an der Spitze etwas abgesetzt ist. Die ist für das Einführen der Kickstarterwelle beim Treten verantwortlich. Die wird auch erst zum Schluss montiert. Da gibt es schon mal Spanabrieb.
Die Einstellschraube der Druckplatte sollte grundsätzlich kein Problem sein, welches in Verbindung mit dem Kickstarter steht.

Schau mal nach dem rechten und melde Dich. Wir bleiben dran.

Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4592

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Hallo Frank,
der Kickstarter ging vorher schon immer lehr durch, hat dann nach mehrmaligen kicken auch wieder gegriffen.
An den neuen Lamellen kann es nicht liegen, oder. Dass diese zu dünn sind. Ich hab sie 1:1 mit den "Alten" getauscht.
Dass sie zu wenig auftragen, kann das sein?
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4596

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Hi,

da kommen wir dem Problem wohl etwas näher. Die Kickstarterwelle und deren Aufbau ist, wie so vieles bei den Kleinen sehr unglücklich konstruiert.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Ich denke, die Kupplung hast Du richtig zusammen gebaut. Den Motordeckel würde ich nochmal abnehmen. Die Schaltwelle lässt Du in der richtigen Stellung am Motor gesteckt. Die Kickstarterwelle mit dem Deckel abheben. Die Schraube unten am Motor mit der abgesetzten Spitze nehme auch mal raus und schaue sie Dir an, ob die beschädigt ist.
Nun prüfe sicherheitshalber per Hand am Hebel und etwas Kraft, ob die Kupplung trennt.
Neben der Durchführung der Kickstarterwelle am Motordeckel ist innenseitig ist eine kleine Bohrung. Hier muss die Feder der Kickstarterwelle rein und zwar von der Seite, wo eine Rückstellkraft für den Kickstarter erzeugt werden kann. Ich mache dann schon mal den Kickstarter provisorisch drauf, damit das Geraffel nicht wieder nach innen rutscht. Jetzt wird es lustig. Kickstarter vorspannen und so den Motordeckel montieren. Deckel erst mal mit 2, 3 Schrauben fixieren und dann die Schraube von unten rein. Deren Nase führt die Kickstarterwelle nach innen, damit der greift.
Ein wenig Teile habe ich noch, wenn Du was brauchst.

Dann probiere das mal bitte.

Frank

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4597

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Hallo Frank,
hab ich alles gemacht.
Der Kickstarter kommt aber nicht ganz rauf.
War vorher schon.
Brauche ich dann eine neue Feder?
Danke Robert

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4598

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Hallo Frank,
hab ich ganz vergessen, die Schraube sieht auch nicht mehr ganz so gut aus. :whistle:
Robert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4599

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Moin,

die Schraube bekommt man selber hin. Entweder dreht Dir die schnell einer oder mit Schleifbock und Feile aus einer 8er Schraube.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Klar kannst Du eine neue Kickstarterfeder verwenden. Aber meist ist die Nase, die in den Motordeckel kommt nur über den Nocken gerutscht. Die muss erst wieder rüber gewürgt werden und das ist mit einer neuen Feder noch schlechter machbar. Ich habe noch welche da, wenn's ernst ist.

Schau mal und melde Dich.

Frank

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4605

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Hallo Frank,
kann ich die Feder im Deckel nachspannen?
Der Kickstarter geht beim runterkicken nicht mehr in die ursprüngliche Position zurück.
Eine Feder hab ich auch noch zu Hause.
Danke für deine Tips!
Robert
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4609

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Hallo,

ich denke es wäre sinnvoll, die Feder zu wechseln. Spannen dürfte sehr zäh werden. Schau Dir aber das System nochmal an. Die Spitze der Feder muss über den Anschlagnocken. Sonst wird es nichts. Blöd gelöst. Beim Federwechsel aufpassen, dass Du den Sprengring nicht zu weit aufbiegst. Der soll das ganze Gerammel zusammenhalten.

Ich schaue mal, ob ich noch irgendwo ein Foto finde. Das stelle ich dann noch ein.

Kannst auch per PN Deine Tel.Nr. schicken.

Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4615

  • Robson
  • Robsons Avatar
  • Offline
  • Pannoniafreund
  • Beiträge: 17
  • Karma: 0
Hallo Frank,
tut mir leid, daß ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Hab irgendwie keine Zeit gehabt.
Ich hab in der Zwischenzeit die Kupplung noch mal zerlegt und alles wieder zusammengebaut.
Hab den Motor eingebaut und ist auch sofort wieder angesprungen. :woohoo:
Mit dem Kickstarter hab ich irgendwie Probleme, der hängt schief.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Vielleicht bau ich den Deckel noch mal runter?? :sick:
Danke für deine Tips
Robert
P.S.: Vielleicht hast du noch ein Foto vom Federwechsel.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Csepel 125 Danuvia 1955 Motor öffnen ? 1 Jahr 5 Monate her #4623

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Moin,

leider habe ich keine Fotos vom Federwechsel. Da war jetzt aber nicht soviel bei. Den kleinen Drahtsprengring raus und dann fällt das in sich zusammen. Ich weiss nicht wie Dein ungarisch ist, aber ich hänge mal ein paar Bilder dran.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Da ist wohl auch die Federspitzenlage Thema. Der Kickstarter sollte im Deckel schon mal gegen die Feder arbeiten.

Kommst wohl um die Demontage des Deckels nicht rum.

Gruß Frank

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.