Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Kickstarteranschlaggummi

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4382

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Weiß jemand von Euch was für ein Gummi oder Plastikteil auf den Bolzen bei der T5 kommt an den das Kickstarterzahnsegment anschlägt?
Besten Dank im Voraus für die Hilfe.
Gruß
Tilo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4383

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Da ist ein Kunststoffring drüber. Gummi wäre im heißen Getriebeöl zu weich. Der Kunststoffring bekommt aber schnell einen Abdruck oder sogar Durchdruck.
Ich habe meinen Kickstarter senkrecht stehen. Weil mir da besser gefällt.
Viele haben ihn schräg nach hinten montiert - vielleicht nutzen sie dann die Fußraste mit Gummi als Außenanschlag?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tilo

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4385

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Da gibts kein Anschlaggummi. Anschlagbolze ist in Motor drin.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tilo

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4386

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Hallo Außenanschlag an Fußraste kann ich mir technisch nicht vorstellen egal ob der Kickstarter senkrecht oder schräg nach hinten steht.Der Innenanschlag ist ein metallbolzen, auf dem bei älteren Modellen auch die Kickstarterrückholfeder sitzt.
Beim Motor meiner T5 sind zwei Metallbolzen, auf einem sitzt die Rückholfeder und an einem Bolzen der weiter rechts noch vom Kupplungskorb sitzt, schlägt das Kickstarterzahnsegment an. Auf dem Metallanschlagbolzen sitzt ein Ring aus weicherem Material der den Anschlag dämpft. Dieser ist meist irgendwie in keinem guten Zustand mehr. Ich hatte gehofft, jemand weiß etwas über das ursprüngliche Material und die ursprüngliche Größe oder hat Erfahrungen, was man als ersatz auf den Metallbolzen schieben kann. Mein Mopedhändler des Vertrauens hat ein Stück Gummi gefunden, das erstmal den Zweck erfüllt, wie lange lässt sich noch nicht beantworten.
Trotzdem besten Dank für eure Antworten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4387

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Bei mir gabs kein gummi/kunststof Büchse
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4388

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Welches Modell? T5 oder älter? Wenn bei mir das Kickstarterzahnsegment nicht in die richtige Ausgangsposition zurückkommt dann hat es kontakt zu den Zahnrädern und es gibt ein schlimmes Geräusch.Das war der fall als das Gummiteil zerschlagen war.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4389

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Model T5 1968. Anschlag hast du in rotem Kreis. Wichtig ist auch zusamenspiel von Verzahnung in blaue Kreis.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4390

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
hier ein Bild von einem älteren modell habe leider als ich die T5 von 1973 auf hatte kein Bild gemacht dort sieht es etwas anders aus. aber auch dort war eine dämpfung auf dem Bolzen.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4391

  • Zembron
  • Zembrons Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 188
  • Dank erhalten: 16
  • Karma: -1
Doch hast Recht. Bei TLF in Katalog in Abt. VI Teil Nr 13 steht es deutlich. Ob das bei T5 gleich war? Kann nicht sagen, irgendwelche Katalago für T5/P10 und Rest sind wie Moby Dick. Theoretisch kann geben, aber keiner hat gesehen :silly:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Teil Hat KAt. Nr MB 172 167 423
Aber Große und Material ist nicht gegeben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tilo

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4392

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Ich habe auch nur die alten Betriebs- Reparaturanleitungen und Teilekatalage. Einige Sachen weichen je nach Modell und Baujahr ab. Im Moment funktionierts halt wieder, fragt sich nur wie lange es mitmacht, da Temp und Öl sicher ihren Verschleißanteil beitragen werden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 3 Monate her #4394

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Hallo Tilo,
Zembrons Foto zeigt sehr gut den neueren T5 Motor & ohne Kupplung hat man freie Sicht.
Mit aber auch ohne Kunststoffbuchse oder Gummi rundum den Anschlagbolzen sollte der Kickstarterhalbkranz im Fahrbetrieb = Kickstarter oben, frei laufen.
Die Kunststoffbuchse war original recht dünnwandig & dient dazu, den Schlag etwas zu mildern aber nicht dazu, die Stellung des Halbrades zu korrigieren - hierzu muss die Zahnstellung beider Räder zueinander am besten durch Probieren ermittelt werden = blauer Kreis.
Der Anschlagbolzen hat zudem 2 Funktionen - oben & unten. Beim Hochkommen des Kickerhebels ist die Wucht geringer.
Beim mehrfachen, kraftvollen Runtertreten mit senkrechten montierten Kickstarterhebel, hab ich manchmal Bedenken, dass der Anschlagbolzen leidet. Ich denke da nutzt eine Kunststoffbuchse oder ein Gummi auch nicht viel, denn diese wird dann sicher recht schnell durchgedrückt sein. Das ist vielleicht auch der Grund, warum mitunter keine Buchse mehr auf diesen Bolzen vorhanden ist.
Ich meinte in meiner 1. Antwort, dass mit schräg nach hinten montierten Kickerhebel, der Kickerhebel beim Runtertreten vielleicht unten an der Fußraste anschlägt, bevor der innere Bolzen den "Schlag" vom Halbrad abbekommt - vielleicht - je nach Einstellung der vorderen Raste & je nach Montageschrägstellung des Kickerhebels. Ich hab das nie getestet, denn mein Kickerhebel ist exakt senkrecht montiert - im Gegensatz zu vielen anderen Pannonia.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tilo

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 2 Monate her #4544

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
Mein Problem ist wieder da gewesen, der neue Gummi hat nur kurz was bewirkt. :( Habe noch mal die alten Beiträge zum Thema Kickstarter gelesen und habe danach die Zahnstellung zwischen Zahnragsegment der Kickstarterwelle und dem Zwischenrad ( die Variante mit dem Stück ohne Zähne) etwas verändert. Momentan scheint es zu funktionieren. Kann man irgendwo solche Zwischenräder kaufen? Bei meinem ist der 1. Zahn nach dem Flachstück ausgebrochen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 2 Monate her #4547

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 72
  • Karma: 1
Der Anschlag muss auch ohne Gummi oder Kunststoffbuchse funktionieren.
Du hast die Zahnstellung verändert & nun funktioniert es erst mal. Beim vollen Durchkicken dürfen die beiden abgeflachten Räder sich nicht von voneinander aushaken.
Und beim hochlassen des Kickstarters darf das Zwischenrad nicht mehr am Kupplungszahnrad eingreifen. Es gibt nur eine Zahnstellung beider abgeflachten Räder zueinander, bei der der Mechanismus genauso & einwandfrei arbeitet! Schau mal bei Kamioldmotor & oder dem ok Team rein & schreib denen doch mal eine mail mit Foto von Deinem T5 Zwischenrad mit Zahnausfall. Vielleicht können sie Dir helfen.
Die haben mitunter auch Artikel, die nicht im online Angebot zu finden sind.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tilo

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 2 Monate her #4548

  • Tilo
  • Tilos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 6
  • Karma: 0
so standen die Zahnräder als es geratscht hat
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

so habe ich sie jetzt eingestzt und der Motor läuft jetzt ohne Metallgeräusche
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Kickstarteranschlaggummi 1 Jahr 2 Monate her #4551

  • giesbert
  • giesberts Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 44
  • Dank erhalten: 12
  • Karma: 0
So habe ich mein Getriebe auch zusammengebaut und das läuft sehr gut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tilo
  • Seite:
  • 1
  • 2