Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2785

Hallo

Wie bekomme ich das Zahnrad von der Welle. :angry:
Hab es mit Abziehen versucht, M8 Schrauben + Massive eisen Platte + Zahnrad heiss machen.

Bin für jeden tip dankbar. :)

MfG Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2787

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Garnicht so weil der Keil dazwischen ist es löst sich nur etwas dan Zahnrad zurück hauen so das ein Spalt zwischen der Schnecke und dem Ritzel ist dan zwei große Schraubenzieher die Schnecke abhebeln dan Keil raus dan Abzieher und Ritzel runter weil das Ritzel nicht über den Keil geht!!!
Letzte Änderung: 3 Jahre 6 Monate her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2789

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Bitte nicht auf das Ritzel klopfen, das Ritzel geht runter auch wenn der Keil drin ist.

Du brauchst einen guten Abzieher.
Mach mal ein Foto von deinem Abzieher, meiner hat seitlich die 2 M8 Schrauben und eine Zentrale Schraube. Man kann mit den beiden M8 Scharuben den Abzieher vorspannen und mit der Zentralenschraube das Ritzel abziehen, falls es nötig kann man mit Wärme und gezielten Schlag auf die mittlere Schraube nachhelfen.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2791

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Bei all meinen Motoren ist im Ritzel eine Nut, der älterste ist von 59.

Mach mal ein Foto von dem Ritzel ohne Nut bzw. von dem Handbuch wo das abgebildet ist.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2792

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2793

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Ich rede jetzt vom Ritzel oder meint er das Ritzel für die primerantrieb? Da ist natürlich nur ne Nut drin und kann so abgezogen werden!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2794

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Jetzt weiß ich wo der Fehler ist.
Du sprichst von der Antriebsseite ich von der Kupplunsseite, vielleicht muß der Thomas mal dazuschreiben was für ein Ritzel er meint B)
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2795

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Da hast du recht! Im Ritzel sind Gewinde drin dan so wie im Buch und natürlich hast du auch recht wen du das andere ritzel was du meinst hast recht!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2799

Danke erst mal für die vielen Antworten.

Muss ich die scheibenfeder vorher entfernen? und wenn ja wie?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2801

pfeili schrieb:
Jetzt weiß ich wo der Fehler ist.
Du sprichst von der Antriebsseite ich von der Kupplunsseite, vielleicht muß der Thomas mal dazuschreiben was für ein Ritzel er meint B)

Steht in der Überschrift B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2802

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2803

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 110
  • Karma: 3
Nimm mal in deinen Abzieher feingewind Bolzen, hast mehr Druck Welle kalt machen Motor im Eis Schrank und Ritzel mit Lotlampe warm machen!ps vielleicht kleine schlack auf den Abzieher Bolzen wen du das straf hast!
Letzte Änderung: 3 Jahre 6 Monate her von Hoppyschrauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2808

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Im Prinzip ist der selbstgemachte Abzieher schon gut so.
Ist der Keil noch in der Nut.
Hatte mal bei einem anderen Motor das Problem das der Keil halb abgeschert war und sich das Ritzel leicht verdreht hatte, damals hat nur noch rohe Gewalt geholfen. Ritzel fast rotglühenden erhitzt und
beherzte Schläge auf die mittlere Schraube, danach ist aber meist die KW auch kaputt.
Evtl. mal mit Rostlöser einsprühen ein zwei Tage warten und dann wieder versuchen.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hoppyschrauber

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2835

pfeili schrieb:
Im Prinzip ist der selbstgemachte Abzieher schon gut so.
Ist der Keil noch in der Nut.
Hatte mal bei einem anderen Motor das Problem das der Keil halb abgeschert war und sich das Ritzel leicht verdreht hatte, damals hat nur noch rohe Gewalt geholfen. Ritzel fast rotglühenden erhitzt und
beherzte Schläge auf die mittlere Schraube, danach ist aber meist die KW auch kaputt.
Evtl. mal mit Rostlöser einsprühen ein zwei Tage warten und dann wieder versuchen.

Keil? sollte doch eine Scheibenfeder sein? Aber die bekomme ich vorher ja nicht raus.
Das mit der rohen Gewahlt ist die letzte Lösung. Weil ob ich noch zu einer KW komme?
Werde jetzt noch die Version mit dem kühlen versuchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hoppyschrauber

Zahnrad von der Kurbelwelle bekommen 3 Jahre 6 Monate her #2837

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
ist schon eine Scheibenfeder,

du solltest nur schauen ob die Nut vom Ritzel mit der Scheibenfeder übereinstimmt.
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2