Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel?

Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel? 3 Jahre 3 Monate her #2296

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hallo,

habe mal die ein oder andere Frage zu den Zylindern.

Aus welchem Material ist die Zylinderlaufbahn und Kolbenring Paarung?
Sind die Zylinder Chrombeschichtet?

Ich besitze einen TLT Bj.1957. Kann ich da einen späteren Zylinder montieren welcher geschlitzt ist?

Sind da beide Zylinder montierbar?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Haben die Zylinder nur unterschiede in der Außengeometrie?
Der Zylinder der TLT sieht ja Optisch wie der erste aus, nur dass er nicht geschlitzt ist.
Gibt es da Unterschiede in der Kanalgeometrie?
Ich habe mal gelesen, dass die Leistungssteigerung der TLT zu späteren Modellen auf den Größeren Vergaser und Zylinderkopfdichtung zurückzuführen ist. Hat das auch mit größerern Kanälen der späteren Modellen zu tun?

ich weiß das waren viele Fragen aber vielleicht könnt ihr mir helfen :)

mfg

David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel? 3 Jahre 3 Monate her #2297

  • Oetschi
  • Oetschis Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 23
  • Karma: 2
Hallo David,

die Zylinder passen alle auf die Motoren. Im alten Forum gab es eine gute Aufstellung der verschiedenen Zylindervarianten und auch die Unterschiede bei den gleich aussehenden!!! Köpfen. Da bemühe mal die Suchfunktion über das geschlossene alte Forum. Zum lesen kommt man ja rein.
Beschichtungen gab es meines Wissens nicht. Und Chrom wohl auch nicht. Ich persönlich habe Kolben von Fischer in Magdeburg und dort auch den Zylinder schleifen lassen. Aber es gibt noch zahlreiche andere gute Firmen. Soweit ich weiß, passen auch Yamaha Kolben. Da schaue ich aber noch mal nach.
Der untere Zylinder in Deinem Beitrag gehört zu einer P10. Das ist in manchen Shops falsch dargestellt. Auch der passt auf den normalen Motor. Hier ist aber zwingend ein anderer Zylinderkopf erforderlich. Der ist um Einiges größer als der "normale" und hat eine zentrale Kerze.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Die geschlitzten Zylinder sind besser gegen Klemmer, haben etwas mehr Leistung, sind aber für Originalitätsfetischisten nur 2. Wahl.

Wenn Du noch Infos benötigst, frage hier im Forum. Dafür ist es da und bisher ist jedem geholfen worden ;)

Beste Grüße

Frank

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: DonutZ

Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel? 3 Jahre 3 Monate her #2299

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hallo,
vielen Dank für die Antwort. Habe einen Treat namens "äußere Merkmale Zylinder gefunden und durchgelesen".

Der neue Zylinder wäre nur dafür gedacht gewesen, falls der jetztige im kommenden Sommer nicht gut läuft oder Probleme macht.
Wie gesagt habe ich das Motorrad erst seit Oktober und bin geräde dabei sie für den Sommer fit zu machen.
Keine Ahnung wer die Farbe ausgesucht hat. Sieht aber in echt besser aus, als auf dem Bild ist eben in der Garage mit anderem Licht.

Habe auch schon ein paar Dinge erledigt wie:

-die uralten Reifen und Schläuche getauscht
- vorne neue Bremsbeläge
- Kleinigkeiten wie Gummis
- Falsche Birnen gerauscht
-Kupplungsbeläge getauscht, da durchgerutscht (muss ich aber nochmals nachschauen stimmt noch nicht)
-andere Auspuffanlage aber leider die gleiche finde ich die andere nicht und wollte erstmal eine funktionierende haben.
Auspuffanlage war völlig verostet aber läuft mit dieser wieder viel besser
- Das Problem wegen dem Pegaz Vergaser hab ich nun durch den 30er Bing gelöst. Der alte hatte gekippelt und gescheppert. Hatte auserdem keine Düsen zum einstellen und vom Bing besitzte ich welche durch meine Kreidler (gleich Düsen).
Habe auch gelesen, dass er so toll laufen soll.

Naja wieder viel gelabert. Nur damit du mal auf dem Stand bist :lol:

Wegen dem Zylinder. Diesen hätte ich dann gegebenenfalls Verbaut falls der alte schlecht ist und den alten natürlich behalten, um ihn wieder richten zu können. Aber hat der geschlitze mehr Leistung mit dem Bing als der aktuelle? Würde auch den kleineren geschlitzten Zylinder bevorzugen. Geht auch um das bessere Klemmverhalten des geschlitzten Zylinders.

Was ich noch nicht ganz verstehe ist das mit der Beschichtung
Hat der Zylinder also keine Beschichtung? Muss also nicht beschichtet, sondern nur geschliffen werden?
Kenne da von Kreidler Chrom oder Nikasilbeschichtungen und dann muss man auf das Material der Ringe achten, denn gleiche Materialien wie z.B Chromringe auf einer Chrombeschichtung fressen.

Werden demnächst mal wieder ein Bild aktualisieren.
Zur Farbe muss ich sagen soooo schlimm ist es garnicht. Finde es langsam garnicht schlecht, jedoch finde ich das Originalgrün wirklich mega :cheer: und vielleicht werde ich es ja irgendwann mal machen (in ein oder zwei Jahren). Jedoch will ich erstmal fahren und die Pannonia technisch in Schuss bekommen, bevor ich mich um aufwendigere Optische Dinge kümmere =).

Sie besitzt übrigens noch den Originalen Motor mit passender Nummer zum Rahmen.

mfg

David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel? 3 Jahre 3 Monate her #2300

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hey,

das mit dem Rücklicht habe ich mir gerade nochmals angeschaut ist mir garnicht aufgefallen.
Finde das aktuelle eigentlich ganz "witzig" =) aber zur Info wo bekommt man das Originale her?

mfg
Dave
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel? 3 Jahre 3 Monate her #2302

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hey Rigo,
Ja die sieht wirklich sehr schön aus. Da muss nur noch viel Geld und Arbeit rein fließen =)
Sind die regenerierten Zylinder inklusive Kolben auf dieser Seite, von der ich die Bilder hochgeladen habe schlecht von der Qualtät?
Also besser gesagt die Paarung nicht genau geschliffen?

mfg
David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zylinderbeschichtung Zylinder kompatibel? 3 Jahre 3 Monate her #2304

  • sunkillmoon
  • sunkillmoons Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 0
Hey,

oh die Zylinder sind ja noch günstiger geworden. Haben vor ein paar Tagen 105€ oder so gekostet.
Ja das kommt mir schon auch sehr günstig vor. Man könnte den Zylinder und den Kolben vermessen und prüfen. Doch falls der Kolben nicht passt ist es auch blöd dann muss man ja wieder einen anpassen und den Zylinder schleifen. Dann kann man gleich den bestehenden nehmen. Naja mal schauen. Haben die Zylinder unterschiede in der Geometrie der Kanäle?

Wegen der Kupplung: Ja die hat starke Druckstellen. Die Beläge lassen sich zwar im Stillstand frei bewegen. Nur wenn der Motor sich dreht könnten sie auch eher hängen. Das mit dem feilen dachte ich mir auch und werde ich mal die Druchstellen ein wenig beseitigen.
Doch ist meinem Schrauberfreund beim nachziehen der Schrauben mit den Druckfedern eine Schraube abgebrochen und die müssen wir nun aus dem Gewinde bekommen.

mfg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.