Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

Meine 57er Tl - Tls oder was hab ich genau ?

Mehr
11 Monate 19 Stunden her #7767 von Panno57
Hallo liebe Pannoniafreunde, möchte mal kurz eine meiner Pannos vorstellen, die habe ich vor 1 Jahr günstig bei Kleinanzeigen gekauft. Ist Baujahr 1957, laut Nummerncode soweit klar. Lenker, Griffe, Tacho, Fußrasten sind MZ,Die Seitenkästen sind nur provisorisch befestigt, gehören nicht an den Rahmen, es ist noch der alte Batteriehalter erkennbar. Weiterhin der offene Kettenschutz, aber ist 1957 nicht der gekapselte Blechkasten schon verbaut?Motor scheint original, Rahmennummer sieht auch original aus, Typenschild passt nicht so richtig, sieht alt aus, ist aber mit dieser Schraube angeschraubt, und Eigengewicht 200 kg ? bischen viel oder?Vergaser ist ein Fischer (Amal) verbaut, könnte original sein, läuft super ! Weiterhin sind die Lampenhalter höher gesetzt als bei meinen TLFs, also was denkt ihr darûber ? Freue mich über eure Meinung, Grüße, Robert.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: DonutZ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 16 Stunden her #7768 von der janne
Hallo.
Typenschild definitiv nicht original.
Kannst du mal die Rahmennummer fotografieren?
Das Ding ist eine Wilde Mischung...der Kettenschutz und die alte Schwknge müsste maximal bis Anfang/Mitte 56 sein...sehr viel spätere Teile als 57 wie Auspuffe und Motor.

Lustiges Sammelsurium.

Was hast du damit vor?
So lassen oder wieder Original?

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 16 Stunden her #7769 von der janne
Ich würde mal behaupten TL von 55 ist das...Mal gewesen..

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 16 Stunden her #7770 von Panno57
Hallo Janne, fotografiere die Rahmennummer morgen mal, bin in dem Fall gelassen, bleibt erst mal so, auch wenn's keiner glaubt, hat seit 1 Jahr TÜV und ist zugelassen, lief früher mal in ABG und Chemnitz....hat sich jeder mal dran versucht und dann wieder raus, haha.
Da du ja frühe Modelle besitzt, kommt denn auf der rechten Seite am Tachoantrieb / Hinterachse noch eine Distanzhülse oder was ähnliches ran, die Achse schlackert derzeit recht führungslos drin rum, kann auch noch mal ein Foto mit mehr Licht machen, bis denne Robert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 15 Stunden her #7771 von der janne
Eigentlich sitzt da nichts mehr...

Was wackelt denn genau?
Die Achse sitzt ja direkt in der Schwingen und wird fest gezogen...da darf nix wackeln.. 

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Monate 15 Stunden her #7772 von der janne
Könnte Lagerschaden vom Ritzellager in Verbindung mit völlig ausgeleierten Mitnehmergummis sein.

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7773 von Zembron
Motornummer waist dass das eine TL September 1955 ist. Kettenschutz, Benzintank und Rücklicht wird zu TL passen. Zylinder ist schon gewechselt worden. S Buchstabe auf Typenschild ist falsch gelesene 5 oder falsch angeschlagene Nummer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7774 von Panno57
Hallo zusammen, habe gerade noch mal die Rahmennummer fotografiert, sieht krumm und schief aus, halte aber mittlerweile nichts mehr für unmöglich.....Janne, hab die Achsmutter mal angeschraubt, vermutlich habe ich auch ne falsche Achse drin, also in die Schwinge müsste noch ne Hülse zur Passung bzw. Mittenzentrierung ? Es besteht weiterhin das Problem, wenn ich die Achsmutter fest anziehe, zwinge ich die Schwinge zusammen, also die Schwinge schleift dann am Kettenrad ! Häng Mal ein Foto dran evtl. sieht man was, danke Grüße, Robert.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7775 von Panno57
Hallo Zembron, danke auch für Deine Antwort, schön, kommen wir sogar auf 1955 zurück, das Rücklicht ist aber nur ein Nachbau, war mit dabei, gibt es glaub ich für Ural noch so zu kaufen....
Achso, um die ganze Sache noch verwirrender zu machen, im KFZ Brief steht Baujahr 1960, das ist aber völliger Unsinn, der TÜV Mann hat irgendwann mal ein Vollgutachten gemacht, vermutlich war die DDR Zulassung vom Februar 1960 nur noch da, und da hat er dieses Datum eingetragen, halt ein Sachverständiger.....technisch überprüft 17.08.1957 steht auf der Vorderseite, muss man aber auch lesen wollen oder können. Grüße soweit von mir !!!!

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7782 von Zembron
Auf Rahme und in Brief steht deutlich TL 5 was bedeuted ist eine TL aus 1955. Das ist Produktionsdatum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7786 von der janne
Ich kann von der Ritzelgeschichte nächste Woche mal ein Foto machen und nachsehen was da bei dir fehlt...vielleicht hab ich das fehlende Teil sogar da...

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7787 von Panno57
Na das wäre ja zu schön um wahr zu sein. Ich komm auch gern mal die paar km nach C, interessiert mich eh die Pannonia TL Geschichte ...
Bei Baujahr 1955 wäre es ja schon überlegenswert so langsam wieder zurück auf original zu bauen.
Aber wo die Teile hernehmen, hab ja noch nicht mal ne Tachowelle bekommen, hab eine von der ETZ 250 modifiziert. Aber kommt Zeit kommt Rat ! In diesem Sinne viele Grüße, Robert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 4 Wochen her #7788 von der janne
Auf Original machen wird deinen Kaufpreis um das 3-4fache übertreffen....

TL Teile sind Goldstaub...

Auspuffe wie Fischschwanz sind gar nicht mehr zu bekommen...Gabelunterteile aus Alu nicht unter 250€
Kotflügel vorn 200
Gabelverkleidungen 100 aufwärts....

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 3 Wochen her #7789 von Panno57
Das glaub ich gern, ich schau ja seit geraumer Zeit auf einschlägigen Verkaufsplattformen, einen vorderen Kotflügel hab ich z.B. noch nicht mal angeboten gesehen. Besteht nur die Chance auf einem Teilemarkt mal was zu bekommen, quasi wo der Verkäufer nicht weiß was er hat, eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich ! Pannonia Teile sind da eh dünn gesät, war in Ottendorf-Okrilla, aber nur 2 Anbieter hatten einiges an Teilen dabei, nichts was ich gebraucht hätte, immerhin wurde ein Motokuli für 1000€ angeboten.
Schönes Wochenende, Grüße, Robert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Monate 1 Woche her #7799 von der janne
Sooo...hat etwas gedauert weil viel um die Ohren...

Dir fehlt die Distanzhülse welche durch das Kettenrad von der Radseite her kommt.

Ich hab schon eine raus gesucht und mit nach Limbach-Oberfrohna genommen falls du die brauchst... 
 

Csepel 250 ´55, Pannonia TLT 56 & 57, 4 weitere T Modelle von ´58 bis ´60

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.