Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Das leidige Thema "Glühbirnen durchbrennen"

Das leidige Thema "Glühbirnen durchbrennen" 5 Jahre 3 Wochen her #155

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo Pannonisten!
Früher als man nur nachts mit Licht gefahren ist, hielten die Glühbirnen auch viel länger! Aber weil man heute ständig im Straßenverkehr mit Licht fahren muss, und die derzeitigen 6V Nachbauten von SPAN & Co längst nicht mehr die Standfestigkeit der damaligen NARVA Birnen erreicht, brennt schon schnell mal eine “Durch“! Gerade wenn man sich mal verschaltet hat und der Motor hochtourt. Auch bei einer mal im kleineren Gang zügige fahrt tötet so manches Lämpchen. Gerade die mickrigen 4W BA9 Birnchen von der Seitenwagenbeleuchtung waren bei mir ständig betroffen. Auch mancher Nachbau Abblendlichtschalter, der in seiner Konstruktion beim Umschaltvorgang zulange einen Glühfaden der Biluxbirne trennt und dann erst den anderen zuschaltet, zerstört, da in diesen kurzen Moment, weil dann keine Last mehr an den Lichtspulen abgenommen wird, so manches Rücklichtlämpchen! Die Beiwagen Birnen blitzten da bei mir immer bedrohlich auf!
Abhilfe schafft da ein Spannungsbegrenzer!
Dieser wird parallel zu den Lichtspulen geklemmt, und arbeitet wie ein Blitzableiter.
Funktioniert mit Zener Dioden in entsprechender Leistung die alles über 7,2 Volt an Masse ableiten. Diese einfache „Spannungsreglung“ verhindert zuverlässig Überspannungen von Wechselstrom bei Magnetlichtmaschinen!
Dieses kleine Bauteil sinnvollerweise in der Lampe verstaut, weil im Motor wo auch Platz wäre, dessen Wärme jedoch ungünstig ist, mit Masse und Zündschlosskontakt (51)verbinden und fertig!!!!!!!!
Solch ein Teil bekommt man im Handel, oder wie auch sonst alles bei Ebay!!
Gruß Henry

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von White.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: pfeili, quattro3008, Thomas Michael

Das leidige Thema "Glühbirnen durchbrennen" 5 Jahre 3 Wochen her #166

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
gut zu wissen,Danke...zum Glück hatte ich noch nicht die Probleme :P ...aber was nicht ist kann ja noch werden...
bis jetzt ist noch alles original von 1959,bei allen dreien...( Moppedds...)aber gut zu wissen wie ich schonmal vorbeugen kann...
Gruß Denis
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Das leidige Thema "Glühbirnen durchbrennen" 5 Jahre 3 Wochen her #168

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Online
  • Moderator
  • Beiträge: 601
  • Dank erhalten: 66
  • Karma: 2
Das ist eine gute Idee mit dem Spannungsbegrenzer!

Ich bin dem Thema aber mit einer VAPE-Zündung und H4 Beleuchtung aus dem Weg gegangen bis jetzt :blush:

Vorallem bei Nachtfahrten merkt man den Unterschied sehr sehr deutlich.
Das magische "P" !
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von starke136.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Thomas Michael