Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Zündzeitpunkt bestimmen

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #137

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Hallo,

wie schon in der Überschrift geschrieben suche ich Tips wie ihr den Zündzeitpunkt bestimmt.
Da das Kerzenloch schräg im Zylinderkopf ist gehen die üblichen Meßdorne nicht. Ich schraub den Zylinderkopf runter um die 3mm vor OT einzustellen, habt ihr noch andere Methoden???
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von pfeili.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #139

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
Ich habe mir ein Draht gebogen...vorn nicht ganz 90grad...ein kabelband(Strasse)geht auch gut,weil du am Anfang ja die rillen hast,das biegste ein bisschen so das du in das kerzenloch kommst,stellst den Kolben auf OT und merkst dir rille,dann nimmste das kabelband raus und machst dir 3mm weiter oben eine Markierung,mir edding oder so,dann steckste das kabelband wieder rein und drehst den Kolben so lange zurück bis an der kante am kerzenloch deine Markierung ist...bei mir funktioniert das eigentlich recht gut...
Gruß Denis
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #140

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
Die strasse soll eigentlich strapse heißen ;)
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #141

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
quasi soo

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: pfeili

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #144

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo Rudi
bei manchen Motoren war an der linken Kurbelwellewange eigens dafür eine Kerbe angebracht. Diese Werkseitige Zündmarkierung kann man durch die am Kurbelgehäuse angebrachte kleine Ablassschraube mit einem Schraubenzieher oder dergleichen erfühlen!
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: pfeili

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #145

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Ich danke euch für die Infos,

Ich hab mir meine alten Meßdorn einwenig umgebaut und jetzt funkt. damit auch :)


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Hintergrund der Aktion war das ich meine Motor überholt habe und ihn endlich mal starten wollte.
Aber er sprang nicht an. Auch mit Starterspray machte er nur einen kurzen Huster und das wars.
Vergaser und Verkabelung 100mal überprüft. Funke an Zündkerze kräftig vorhanden.
Also dachte ich das ich evtl. den Zündzeitpunkt falsch eingestellt habe, aber der paßt auch genau.
Und was war´s die NAGELNEUE Bosch-Zündkerze die ich mir gekauft habe ist defekt.
Ich könnte kotz..... :sick: dafür such ich mir die letzten Abende einen Wolf.
Die "alte" Isoltator rein und beim ersten Tritt lief sie.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Wochen her von pfeili.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: White

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #146

  • quattro3008
  • quattro3008s Avatar
  • Offline
  • Pannonia Experte
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 9
  • Karma: 1
kenn ich das problem mit neuen zündkerzen,hatte meine isolator spezial von BERU auch bloß zwei wochen drin,und immer bei last hat sie rumgemuckt...dachte erst das es am Vergaser liegt und hab die Nadel hoch und runter gehangen,keine verbesserung...irgendwann habe ich nach dem funken geguckt,und siehe da...funke war da,aber nicht an der Elektrode wo er sein sollte...sondern kam aus der Keramik von der elektrode...die originale wieder rein und Läuft...habe mir jetzt erstmal 20 zündkerzen geordert von den originalen,"Made in GDR"...
habe mal alte Berichte im alten Forum gelesen wo genau das drin stand,das die originalen DDR Zündkerzen am besten sind...weil die neuen mit dem fetten Gemisch nicht klar kommen und sich dann ein Ölfilm auf der Kerze absetzt der leitfähig ist...
geht nicht gibts nicht,geht schwer gibts...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #163

  • White
  • Whites Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 126
  • Karma: 4
Hallo, sicher, geht mehr oder weniger Gut über die Kerzenöffnung auch ein Zündpunkt zu ermitteln.Im eingebautem Zustand stelle ich mir das jedoch sehr mühsam und unpraktisch vor! rechts unten an der LiMa hantieren und gegenüber links oben am Kerzenloch rumfummeln oder gar was Abzulesen bzw.Einzusehen ! Nicht umsonst haben Zündpunkt-Messuhren 1/100 Millimeter Genauigkeit!
Sinnvollerweise und vorausschauend habe ich mir darum gleich entsprechende Markierungen am Polrad und Gehäuse angebracht!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Diese sind dann auch hilfreich, um mit einer Stroboskoplampe den exakten Zündpunkt abzublitzen. Dieser nützliche Helfer, Eine Zündlichtpistole sollte jeder “Schrauber“ besitzen und ist heutzutage auch kein unbezahlbares Hightech-Gerät mehr als es noch vor 30Jahren mal war!
Gruß Henry

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #171

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
Solche Makierungen hätte ich auch machen sollen :oops:
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #176

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 20
  • Karma: 0
Die kannst Du auch noch nachträglich machen.
Mach es mit der Umschlagsmessung.
Einen Kolbenstopper oder etwas Vergleichbares in das Kerzenloch schrauben.
Dann eine Markierung am Motorgehäuse machen. Anschließend einmal nach links drehen bis der Kolben anschlägt, diesen Punkt auf dem Schwungrad markieren.
Dann rechtsherum drehen und Anschlagspunkt ebenfalls markieren.
Der obere Totpunkt ist genau in der Mitte zwischen diesen beiden Punkten.
Diese Methode hat den Vorteil, dass auch das Lagerspiel von Kurbelwelle und Kolben berücksichtigt wird.
Der Zündzeitpunkt von 3,0 mm bedeutet dass er 22 Grad vor dem o.T. liegt.
Also Umfang des Schwungrades genau messen, durch 360 teilen und mit 22 multiplizieren. Dieses Maß links vom o.T. auf dem schwungrad markieren und schon habt Ihr den Punkt, auf den der Unterbrecher eingestellt wird.

Volker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: pfeili

Zündzeitpunkt bestimmen 5 Jahre 3 Wochen her #178

  • pfeili
  • pfeilis Avatar
  • Offline
  • Goldhände
  • Beiträge: 269
  • Dank erhalten: 71
  • Karma: 2
das werde ich noch machen, Danke
Grüße von Rudi aus Neuried
The difference between men and boys is the price of their toys
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 4 Jahre 9 Monate her #519

  • Matthias
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 193
  • Dank erhalten: 91
  • Karma: 8
Hallo mal wieder ;-)

ich versuche gerate den 18 PS Zylinder zum Laufen zu bekommen. Ist das richtig das der Zündzeitpunkt nicht 3mm , sondern 5mm ist? Es ist schon lange her das ich das mal einstellen musste.

Danke schon mal!
Gruß
Matthias
Am schönsten ist es im Winter. Da kann man mal den Autofahrern so richtig zeigen wie gefahren wird. ...natürlich nur mit Seitenwagen
Letzte Änderung: 4 Jahre 9 Monate her von Matthias.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Zündzeitpunkt bestimmen 4 Jahre 9 Monate her #520

  • Volker
  • Volkers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Schrauber
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 20
  • Karma: 0
Hallo Matthias,

die Einzylinder-Pannonias haben alle 3 mm Vorzündung.
Auch der 18 PS-Zylinder.
Das sind die 22 Grad Vorzündung.
Auch die P20 bzw. P21 haben 22 Grad Vorzündung.
Wegen des kürzeren Pleuels sind das dann aber nur 2,2 mm.

Viel Erfolg
Volker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias