Pannoniafreunde.de

... alles was die Pannonia braucht

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Interessante Neuauflage

Interessante Neuauflage 3 Jahre 8 Monate her #4659

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 769
  • Dank erhalten: 121
  • Karma: 2
Hey Leute,

schaut euch mal das an:
jakusa.artstation.com/projects/wm9J6
jakusa.artstation.com/projects/L04GP

Da hat sich wohl jmand unsere Pannonias und Cspeles als Vorbilder genommen.
Ich finde es geil. Neue Technik, wirklich tolle altmodische Optik.
Die an die Pannonia angelehnte Maschine existiert auch, ich würde sie sofort kaufen ! B)

Grüße,
Karsten
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessante Neuauflage 3 Jahre 8 Monate her #4660

  • Ostsee-Schulle
  • Ostsee-Schulles Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 56
  • Karma: 4
Ja Karsten echt super Karre!
Die Grafiken sind auch nicht schlecht und basieren ja auch zum Teil auf andere alte Motorräder und sogar Simson. :cheer:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessante Neuauflage 3 Jahre 8 Monate her #4661

  • Rigo
  • Rigos Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 333
  • Dank erhalten: 78
  • Karma: 1
....es gab einige Neuauflagen der Pannonia. Die Chopper darunter war so hässlich, dass es nur peinlich war, die Streetmoto nicht besser und deren "Macher" hatten zudem Fördergelder verprasst.
Glücksritter statt Motorrad Liebhaber.
Danuvia hatte da die beste Variante, welche aber auch nur eine umgebaute KTM war.
Und nun eine Yamaha v-max mit Pannonia Lackierung.
So was kauft sich leider nur ein Budapester Yuppie oder einer, der zu viel Geld hat.
Die Karre ist ja cool aber eben nur eine 30 Jahre alte Yamaha mit upside down Gabel und rot goldenen Linien auf schwarzen Lack. Und ein Pannonia Logo auf dem Tank...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessante Neuauflage 3 Jahre 8 Monate her #4664

  • starke136
  • starke136s Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 769
  • Dank erhalten: 121
  • Karma: 2
Eine reine Neukonstruktion ist auch deutlich schwieriger als eine vorhandene Maschine anzupassen.

Mir gefällt es aber sehr, wenn man modernerer Technik die stillistische Optik der 50er und 60er verleiht.

Viele Hersteller haben mittlerweile auch Maschinen im Angebot die sich optisch wieder in frühere Stile orientieren. Ich persönlich begrüße das.
Das magische "P" !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Interessante Neuauflage 3 Jahre 8 Monate her #4665

  • Hoppyschrauber
  • Hoppyschraubers Avatar
  • Offline
  • Pannonia Spezialist
  • Beiträge: 634
  • Dank erhalten: 114
  • Karma: 3
Ja Nachbauten oder Anlehnung giebt es viele man versucht halt mit dem guten Namen Geld zu machen auch Simson zb blieb nicht verschont
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Und auf Pannonia zurück zu kommen es gab ja auch versuche nach Schließung des Werkes mit 4 Takt'er zb und vielen mehr wo runter einige interessante Sachen waren leider meist nur ein paar Stück statt so wie heute nur den Namen zu verwenden um Aufmerksamkeit zu bekommen
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Was kaum mit Pannonia Zutun hat außer optisch Anlehnung

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.