Login

Registrierung ist nur mit einer gültigen E-Mail Adresse möglich! Bei Problemen nutze bitte das Kontaktformular (ganz unten in der Mitte zu finden).

Beiwagen eintragung

  • Zembron
  • Zembrons Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5787 von Zembron
Beiwagen eintragung wurde erstellt von Zembron
Moin moin.
Wer von euch weiß, was muss gemacht werden wenn ich mi Beiwagen fahren möchte?
Kaufe grade ein Beiwagen, der muss noch restaurieren werden. Warscheinlich dauert es bis nächste Sommer. Nun möchte schon jetzt mich vorbereiten.
Hat jemand schon zum Solo Maschine ein Beiwagen eingetragen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5788 von starke136
starke136 antwortete auf Beiwagen eintragung
Hi,

ich habe auch schon einen Beiwagen liegen :D

Soweit ich weiß, war die Pannonia ab Werk gespanntauglich.
Du musst nur die Klemmfäuste/Beiwagenanschlüsse an der Maschine anschrauben, dann kannst du den Beiwagen anhängen.

Optimal ist das originale Pannoniafahrwerk dafür aber nicht unbedingt finde ich.

Eintragung eines Dunas auf deine Pannonia dürfte kein Problem sein, da es sie ja so auch als Werksgespann gab.
Lass dir den Beiwagen am besten wahlweise eintragen, so kannst du auch legal Solo ohne Beiwagen mal fahren.

Grüße,
Karsten

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #5789 von Panno225
Panno225 antwortete auf Beiwagen eintragung
Hallo Zembron,

mein Seitenwagen ist wahlweise im Kfz-Schein eingetragen.
Wenn Du möchtest, kann ich Dir eine Kopie zusenden.
Außerdem hatte ich damals meinem Prüfer die Seitenwagen-Abschnitte aus dem Handbuch als Kopie vorgelegt.
Da steht ja drin, das die Panno seitenwagentauglich ist. Der Duna wird dort auch ausdrücklich empfohlen.



Schönen Gruß
Jörk

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Panno225.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zembron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zembron
  • Zembrons Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5790 von Zembron
Zembron antwortete auf Beiwagen eintragung
Danke Jungs! Bei mir ist noch nicht eilig. Mein Wagen kommt zu mir am Donnerstag oder Freitag. Warscheinlich ganze Sommer wird in Keller stehen und erst im Herbst fange Renovierung an. Aber wenn eintragung ohne Beiwagen möglich ist, dann werde ich es schon wechseln lassen. Dann brauche ich nichts mehr machen, nur Beiwagen ankoppeln und Gas geben :evil:

Jörk - es wäre lieb wenn du mir die Dokumente zuschickst. Das hilft bestimmt!

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5791 von starke136
starke136 antwortete auf Beiwagen eintragung
Das geht nicht.
Du musst für die Eintragung MIT Beiwagen am Motorrad zum Tüv/Dekra. Und es als Gespann vorführen.

Das magische "P" !
Folgende Benutzer bedankten sich: Zembron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zembron
  • Zembrons Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5792 von Zembron
Zembron antwortete auf Beiwagen eintragung
starke136 - alles klar, danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zembron
  • Zembrons Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5794 von Zembron
Zembron antwortete auf Beiwagen eintragung
Meine Duna ist heute zugestellt worden :silly:
Es kommt sofort paare Fragen. Welcher bj.? Typenschild ist nicht da, Rhamen Nr ist 86?/1434 es siecht etwas nach 9 oder 5. Es ist Modell gebaut zwischen 1959 und 1966 mit Blattfedern. Kann man nach Nr es überhaupt erkennen? Hat Duna ein Stoplicht?



Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5795 von Panno225
Panno225 antwortete auf Beiwagen eintragung
Schau wegen der Rahmennummer mal hinter der Rückenlehne des Sitzes. An der oberen Haltenase ist die Nummer ebenfalls eingeschlagen.
Wenn Boot und Rahmen zusammengehören, sollten die Nummern übereinstimmen.
Wg. dem Bremslicht: Mein Duna Bj. 64 hat ein anderes Rücklicht. Dort sind zwei Birnen verbaut. Eine für's Rücklicht, die andere für's Bremslicht.
Zu Deinem Rücklicht kann ich leider nichts sagen.

Gruß
Jörk
Folgende Benutzer bedankten sich: Zembron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Zembron
  • Zembrons Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5796 von Zembron
Zembron antwortete auf Beiwagen eintragung
Wo finde ich nummer auf Rahme? Das Nummer von Boot habe ich.
Wie sind die Lichter überhaupt angeschloßen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5797 von Panno225
Panno225 antwortete auf Beiwagen eintragung
Die Rahmennummer vom Seitenwagen findest du in der Nähe der Federverstellung.
Manchmal ist auch ein Trittbrett in der Nähe
Hier mal ein Bild was ich schnell gefunden habe:


Für den Anschluß der Beleuchtung musst Du Dir glaube ich selbst etwas einfallen lassen.
Da Du keine Blinker hast würde ich eine zweipolige Steckdose mit zugehörigem Stecker wie bei MZ oder AWO nehmen.
Das wäre zumindest zeitgemäß.


Moderne (und wasserdichte) Kupplungssysteme gibt es zuhauf, z.B. die Superseal Steckverbindungen (frag Google)

Weiß jemand wie das "original" gelöst war?

Gruß
Jörk

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Zembron

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5798 von starke136
starke136 antwortete auf Beiwagen eintragung
Hallo Jörk,

Ein Trittbrett gibt es am Duna nicht. Jedenfalls habe ich noch keines gesehen an einem oder an meinem.
Dein Bild zeigt die ältere Ausführung des Beiwagens mit Torsionsstabfederung. Ich weiß nicht ob Zerbron diese Verstellung auf hat, wenn er Blattfederung im Beiwagen besitzt.

Zur Verkabelung schaut mal im Downloadbereich hier im Forum, da findet sich auch Material zum Duna.

Bei MZ wurde es auch mit DDR Anhängersteckdosen gelöst.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her - 3 Jahre 7 Monate her #5799 von Panno225
Panno225 antwortete auf Beiwagen eintragung
Sorry falls ich mich mißverständlich ausgedrückt habe.
Aber da wo man mit dem Fuß drauftritt nennt man doch Trittblech oder?
Rechts daneben sollte die Rahmennummer eingeschlagen sein. Links sieht man das Typenschild



Gruß
Jörk

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 3 Jahre 7 Monate her von Panno225.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5800 von starke136
starke136 antwortete auf Beiwagen eintragung
Oh, das Blech fehlt bei mir :blink:

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5801 von Panno225
Panno225 antwortete auf Beiwagen eintragung
Bei den ersten Dunas war das Trittblech ein Alu-Gußteil und mit einer Schelle verschraubt. Später als Stahlteil verschweißt.



Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #5802 von starke136
starke136 antwortete auf Beiwagen eintragung
Sehr interessant.
Danke.

Dann fehlt mir dieses Teil und ich habe eine alte Ausführung.

Das magische "P" !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.